welche Powerbank

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Die Rollei CarDVR-110 benötigt ungefähr eine Leistungsaufnahme von 4,5 Watt. Um diese z.B. 8 Stunden vo einem Akku zu speisen, müsste der Akku eine Kapazität von mindestens 36 W/h (Wattstunden) aufweisen.

      Bei einer notwendigen Ausgangsspannung von 5V entspricht das einer Kapazität von 7,2Ah bzw 7200mAh.

      Das Problem ist, dass diese Angabe zur Kapazität nur die halbe Wahrheit ist. Akku haben keine konstante Leistungsabgabe und tendieren bei fortgeführter Entladung zum Einbruch der Spannung. Der Akku müsste also deutlich größer ausfallen um "stabil" 5V bei 1A über einen größeren Zeitraum liefern zu können.

      Ein spezieller Akku oder Modell einer Powerbank ist mir für dieses Anwendungsszenario nicht bekannt. Aber vielleicht helfen Dir die obigen Vorüberlegungen weiter.
      Dashcam-Wiki.de *rock*
      Aktuelle Dashcam-Wiki Autoren hier im Dashcamforum: Steve, Mani, Torsten

      Urheberhinweis: Dritten ist eine Übernahme oder Veröffentlichung der in Beiträgen platzierten Fotos nur mit entsprechender Nutzungslizenz gestattet. Die Berechnung der Lizenzgebühren erfolgt nach MFM.