Kurztest MiVue 358

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Hallo gubi

    Erst mal vielen Dank für Deine hier eingestellten versch. Videos! *THUMBS\
    Die Qualität Deiner Videos würde ich jetzt mal als gut bis sehr gut einschätzen, also rein ,meine eigene Meinung! Man kann mich nun anfangen zu hassen oder als Nörgler darstellen, aber finde Deine Nachtaufnahmen leider auch nicht wirklich berauschend! Sie sind für mich ok, aber auch nicht mehr, sorry!
    Für mich sind ausschliesslch die Nachtvideos, "beanstandenswert", wenn ich dass mal so sagen darf, also ähnlich den meisten anderen hier.
    Sicher , man sieht was, aber für mich dann doch etwas zu wenig, in Anbetracht, eigener "Langzeiterfahrungen" im Videovergleich, wo ich nun definitiv nicht von meiner eigenen Cam spreche, sondern ganz allgemein!
    Also kurz gesagt, Die Miocam, die Du hast, macht wirklich gute Aufnahmen, mit , meiner Meinung nach, kleinen Einschränkungen im Nachtbereich und auch ein wenig , bei starken Lichtwechseln ( Sonne, Schatten) !
    Aber das ist nur meine subjektive Meinung und soll Dir keineswegs Deine Freude vermiesen, denn dazu gibt es nicht wirklich einen Grund! ^^
    Danke nochmal für Deine Videos ;) und viel Freude mit Deiner Cam, ehrlich!!!!
    Gruss Reini

    Reini schrieb:

    Hallo gubi

    Man kann mich nun anfangen zu hassen oder als Nörgler darstellen, aber finde Deine Nachtaufnahmen leider auch nicht wirklich berauschend! Sie sind für mich ok, aber auch nicht mehr, sorry!

    Gruss Reini
    Moin Reini

    ich habe mit deiner Aussage kein Problem!
    Warum auch? Man kann die Nachtaufnahme schön reden, bringt aber nichts :D
    Im Gegenteil, ich hätte das besagte Video auch nicht einstellen brauchen, dann
    hätte es keiner gesehen ... :rolleyes:

    Mein Gedanke ist, dass mit blitzblanker Scheibe und ein wenig mehr Straßenbeleuchtung
    auch die Qualität der Nachtaufnahmen anheben würde. Das Teste ich noch!
    Bleibt das Ergebnis (was ich nicht glaube) ist's eben so. Deswegen besorge ich mir keine
    andere Cam. Eine Frage bleibt also im Raum stehen, unter welchen Bedingungen wurden die
    Nachtaufnahmen der anderen Foris gemacht und wer putzt vor JEDER Nachtfahrt seine Scheibe.
    Gerade im Herbst/Winter bleibt das ein Problem.
    Gruß, Andreas

    gubi schrieb:

    Im Gegenteil, ich hätte das besagte Video auch nicht einstellen brauchen, dann
    hätte es keiner gesehen ... :rolleyes:

    Hallo gubi
    Ich glaube, Du hast mich ev. etwas falsch verstanden. Ich wollte nichts und niemanden hier kritisieren, sondern lediglich meine Meinung kurz äussern. Ja, Du hast recht, dass Du das Video ja auch garnicht hättest zeigen müssen, aber genau dafür bin ich ja froh und auch dankbar, wenn andere hier ,völlig problemfrei ihre Videos präsentieren!
    Manchmal denke ich auch, ich sollte doch einfach meine Klappe halten :-X aber das wäre dann ja auch wieder blöd.
    Wie schon gesagt, eine gute Cam mit wirklich guter Qualität, mit meinen kleinen persönl. Einschränkungen, was aber nicht negativ ausgelegt werden sollte, sorry! ;)
    Danke trotzdem noch mal und bitte stelle gerne weitere rein :)
    GESCHAFFT :thumbsup:

    Hallo Freunde der DashCam!

    Wie versprochen habe ich nun endlich Zeit gefunden ein Nachtvideo
    von der Mio Mivue 358 im Stadtbereich zu präsentieren. Am Szeneanfang
    behindert starker Nebel etwas die Sicht! Die Straßenzüge im Stadtzentrum
    sind gesäumt von weihnachtlicher Beleuchtung, die Straßenbeleuchtung ist
    komplett in Betrieb. Das Video wurde in Magix mit Musik unterlegt und in
    HD-Qualität als MP4 Datei gespeichert und anschließend auf YT hochgeladen.
    Eine Bearbeitung des Videomaterials fand nicht statt.

    Bitte vor dem Abspielen auf YT auf 1080p einstellen!

    Direkter Link: http://www.youtube.com/watch?v=0Y1NTL3NgMI

    oder hier im Kleinformat:
    Gruß, Andreas
    Vielen Dank für das Video... und auch die Ergänzung im Bereich 'Videouploads'
    Die Quali unter den Bedingungen ist doch echt mehr als passabel. Sehr geil auch der Hinweis in Deinen yt-Kanal zu diesem Forum
    Grüße hoko
    Es ist fast wie im richtigen Leben... darum heißt das hier auch Erde und nicht Paradies!

    So Leutz, meine Mio Mivue 358 hat nun schon viele viele Stunden auf den Buckel
    und tut immer noch OHNE den kleinsten Aussetzer oder Defekt ihren Dienst.

    Ich hebe den Kauf nicht bereut. Sollte die einmal kaputt gehen, wird es
    Mio Mivue 388. Mehr braucht kein Mensch ... :D
    Gruß, Andreas
    Habe bei YT 1020p eingestellt.

    Hättest besser 1080p eingestellt. ;) *wech*

    Spaß beiseite. Wenn man bedenkt das das Video schon ein Jahr alt ist, ist die Quali schon in Ordnung.
    Heute kann man zum Teil besseres erwarten. Aber die Zeit bleibt ja auch nicht stehen.

    Meine Kamera bringt bei diesen Bedingungen auch nichts besseres Zustande.

    Frank schrieb:

    hoko schrieb:

    Die Quali unter den Bedingungen ist doch echt mehr als passabel.

    ?( Habe bei YT 1020p eingestellt. Da ist mir - ehrlich gesagt - die Qualität zu gering. Sieht so aus als wollte jemand einen dreistündigen Film in HD auf eine CD quetschen.

    Wärst Du vor über einem Jahr hier schon online vertreten gewesen... Aber nichtsdestotrotz... was hier über Probs der 0108 oder 0801 oder mini, arrival, 0851 oder wie die alle heißen mögen berichtet wird... teilweise gehen auch schon erste Berichte über Rollei's steil...Da lobe ich mir die Mio's, Vico's und teilweise "namens"losen Autokameras die nachwievor immer noch ihren Dienst verrichten.
    Grüße hoko
    Es ist fast wie im richtigen Leben... darum heißt das hier auch Erde und nicht Paradies!

    Christian_E91_325iA schrieb:

    Kann ich mit meiner Mio MiVue 388 so bestätigen. Die verrichtet auch sehr gut ihren Dienst. Also falls deine 358 mal das Zeitliche segnet kann ich dir die 388 empfehlen. :D


    Meine DashCam Mio MiVue 358 tut nun nach 4 Jahren noch immer ihren Dienst.

    Leider ist der Akku hin, hält nur noch 10 Minuten, ... wechseln ist wohl nicht drin.

    Also will ich bald eine Neue. Aber meine hochrangige Familienfunktionärin sagt NEIN ;(

    Ich stelle ja keine großen Ansprüche, vielleicht wird es doch eine "388"
    Am liebsten wäre mir eine, bei der der Akku zu wechseln geht. Na mal sehen :D
    Gruß, Andreas
    10 Minuten ist mehr, als manche Dashcam im Neuzustand hat. In dem großen Gehäuse ist ja auch platz für einen großen Akku. Bei Conrad Elektronik solltest Du einen guten Ersatzakku bekommen.

    Beste Grüße
    Steve
    Dashcam-Wiki.de *rock*
    Aktuelle Dashcam-Wiki Autoren hier im Dashcamforum: Steve, Mani, Torsten

    Urheberhinweis: Dritten ist eine Übernahme oder Veröffentlichung der in Beiträgen platzierten Fotos nur mit entsprechender Nutzungslizenz gestattet. Die Berechnung der Lizenzgebühren erfolgt nach MFM.
  • Dies ist eine Werbeanzeige da Sie das Forum als Gast besuchen. Für registrierte User ist das Forum werbefrei.