Was Für eine Hersteller habe ich ???

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Was Für eine Hersteller habe ich ???

    hallo
    bin neu hier ...
    Weiss noch nicht so recht wo ich meine fragen zu meinem Spiegel stellen soll ...
    habe mir den hier gekauft ...

    de.aliexpress.com/item/1080P-H…7.html?detailNewVersion=2

    das menü ist leider auf englisch und lässt sich nicht umstellen ..
    müsste wissen was einige funktionen bedeuten ...
    z.b.
    Auto Detect ... Lässt sich on und off schalten ...
    Record ... on /off
    Auto Record ... on/off
    saver setting ... 5s/15s/1min/off
    Delay off...10s/30s/1min/5min/off
    Parking monitor ... on/off
    data set ... on/off
    default set ... Yes/no
    camera delay ...1s/2s/3s/off


    Hoffe ihr könnt mir weiter helfen ...

    mfg
    Wolle
    Don't Ask Me Why I Dive ... Ask Yourself Why You Don't.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „hoko“ () aus folgendem Grund: Thema verschoben

    Hallo @wolle,

    Ein herzliches Willkommen hier im deutschen Dashcam-Forum :)

    Von jener Dashcam, die Du erworben hast, gibt es viele(!) Hersteller ohne eigene Marke. Das Produkt ist wahrscheinlich in Korea, China oder Taiwan entwickelt und produziert worden. Da sich vermutlich keine Marke dafür interessierte, wird es ohne Markennamen bei großen Discountern verkauft.

    Einige technische Angaben im Angebot lassen auch erahnen, dass selbst bei Aliexpress keine ordentlichen Daten zu dem Produkt vorliegen.
    • Pixel: 200Mega - eine 200MegaPixel-Auflösung gibts bei professionellen Weltraumteleskopen
    • Video-Format:AVI,BEWEGUNGEN,MPEG-4 - Mit MPEG-4 ist ein Videokontainer-Format genauso wie AVI, welches von beiden herauskommt kann nur getestet werden. Als Videocodec wird immerhin H-264 angegeben -das ist doch schon mal was :)
    • Als OSD-Sprache wird auch Deutsch angegeben. Jedoch ist Deutsch nicht verfügbar - nur Englisch. Daher dürfte auch die Richtigkeit der anderen technischen Angeben zumindest hinterfragt werden

    Es ist daher eher unwahrscheinlich, dass Du eine deutsche Anleitung oder offiziellen Support finden wirst.



    Anbei ein paar Vermutungen der Einstellmöglichkeiten:
    • Auto Detect: Erkennung ob Zündung an/aus. Entsprechendes Einschalten bei Bei Zündung oder Dauerbetrieb
    • Record: Aufnahme an/aus
    • Auto Record: Aufnahme bei Systemstart
    • saver setting: Wenn keine Bewegung vorhanden ist, schaltet Bildausgabe ab
    • Delay: Abschaltung der Aufnahme bei Deaktivierung der Zündung oder Dauerbetrieb
    • Parking monitor: Hintere Kamera an/aus
    • data set: Datum, Uhrzeit, GPS Daten im Video anzeigen
    • default set: Werkseinstellungen
    • camera delay: Verzögerung des Einschaltens bei Zündung, ist gut um nicht allzu viele Verbraucher gleichzeitig einzuschalten, Vermeidung von kurzzeitiger Überlast am Bordnetz.

    @wolle: Teile uns doch bitte nach der Inbetriebnahme Deine Erfahrungen mit.

    Alles Gute im neuen Jahr 2016 :thumbsup:
    Dashcam-Wiki.de *rock*
    Aktuelle Dashcam-Wiki Autoren hier im Dashcamforum: Steve, Mani, Torsten

    Urheberhinweis: Dritten ist eine Übernahme oder Veröffentlichung der in Beiträgen platzierten Fotos nur mit entsprechender Nutzungslizenz gestattet. Die Berechnung der Lizenzgebühren erfolgt nach MFM.
    Hallo
    erste mal Vielen Dank an Wiki
    Du hast mir echt weitergeholfen vielen dank für die mühe die du dir gemacht hast um das alles zu schreiben :thumbsup:
    habe es jetzt auch alles am laufen und bin eigentlich recht zufrieden mit dem Teil
    Habe es mir Hauptsächlich wegen der Rückfahrkamera gekauft und dachte mir mit Dashcam ist das ein feines Gimmick
    Und was da ist soll auch funktionieren ... :D
    Die Bedienung des Menüs muss man auch ein wenig üben ... teilweise reagiert der spiegel nicht auf die Fernbedinung ...
    Das abspielen der Videos auf dem spiegel klappt auch nicht immer ... Könnte aber an mir liegen da ich mit dem Menü noch nicht so warm bin ...
    auf dem Laptop Lassen sich die Videos ohne Probleme abspielen ...
    Rückfahrkamera ist in Tiefster dunkler nacht immer noch sehr gut zu sehen ...
    mal sehen was die zeit so mit sich bring und wie lange das Teil hält ...

    und deutsche Sprache ist definitiv nicht drauf ...

    und noch mal Danke an Wiki :thumbsup:

    Mfg
    Wolle
    Don't Ask Me Why I Dive ... Ask Yourself Why You Don't.
    Hallo @wolle,
    Danke für die Videos. Ich persönliche finde die Videos bei Tageslicht ganz okay, wenn man das Gesamtpaket und den Preis beachtet. Bei Nacht sind sie mir doch etwas zu dunkel. Möglicherweise gibt es eine Option die Belichtung um +1EV oder +2EV zu erhöhen?
    Dashcam-Wiki.de *rock*
    Aktuelle Dashcam-Wiki Autoren hier im Dashcamforum: Steve, Mani, Torsten

    Urheberhinweis: Dritten ist eine Übernahme oder Veröffentlichung der in Beiträgen platzierten Fotos nur mit entsprechender Nutzungslizenz gestattet. Die Berechnung der Lizenzgebühren erfolgt nach MFM.
    muss auch dazu sagen das ich echt beschiessene Scheinwerfer habe ... Habe in der Menüführung gesehen das ich da was an der helligkeit von -3 bis +3 einstellen kann ..verde ich mal versuchen ...
    Bin ansonsten sehr zufrieden mir dem Teil ... Läuft bisher ohne Probleme
    MFG
    Wolle
    Don't Ask Me Why I Dive ... Ask Yourself Why You Don't.