Leichter Maggiegeruch im Innenraum

  • Reparaturanleitung

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Leichter Maggiegeruch im Innenraum

    Moin,

    seit ner Woche verspüre ab und zu leichten Maggigeruch. Eines Abends beschlugen sogar die Scheiben innen. Kurze Recherche im Netz ergab, Wärmetauscher defekt. Nun hab ich Beifahrerfussraum mal etwas zerlegt und geschaut ob ich schon Nässe auffinde - fehlanzeige. Scheint wohl nur ein Haarriss im Wärmetauscher zu sein, und wenn sich da ein Tröpchen bildet - dieser dann diesen Mief im Innenraum verursacht..

    Hab mir dann aufgrund verschiedener Testberichte solch Abdichtungsbrühe bestelt und heute mal 65ml meinen Kühlsystem zugetan. Im Anschluss eine Probefahrt mit Heizung 100% und gefühlte 40°C Innenraumtemperatur :D


    Mal schauen obs hilft..
    ------------------
    Fragen zu Kameras / Firmware gehören nicht in mein Postfach - sondern ins Forum.
    Bin noch untenschlossen ob ich positive oder negatives Feedback geben soll. Heizung auf Volldampf, alles gut kein Maggiegeruch. Heizung auf 20°C und nur leichter Luftstrom - sporadisch penetranter Geruch und angelaufene Scheiben von innen.

    Hab jetzt nochmal eine Dosis direkt ueber das Entluefterventil den Inneren Heizkreislauf zugefuehrt - mal schauen.


    Spürbaren Kuehlmittelverlust habe ich nicht..es wird dennoch auf einen tausch des Waermetauschers hinauslaufen, der irgendwas um die 30Euro kostet, dafuer aber das komplette Cockipit raus muss :(
    ------------------
    Fragen zu Kameras / Firmware gehören nicht in mein Postfach - sondern ins Forum.
    Also nach nun 600km Dauerfeuer auf der Autobahn, scheint das Dichtmittel nun an der besagten Stelle angekommen zu sein, oder der restliche Wassertropfen der noch irgendwo im System hing ist nun auch verflogen - stinken tuts nimma und Scheiben beschlagen auch nicht mehr.

    Mal abwarten gegen 19Uhr - fahren wir wieder auf die Piste nach Hause...Mehr dazu die Tage :)
    ------------------
    Fragen zu Kameras / Firmware gehören nicht in mein Postfach - sondern ins Forum.
    ... na, dann hoffe ich mal, das Du nicht so ganz unverhofft deine Füße in heißem Kühlwasser badest ...
    Genau das hatte ich mal (Oldtimer: BMW E23 745iL). Minimaler Haarriss im Wärmetauscher, Dichtmittel drauf, alles schön... Bis es wärmer wurde draußen und somit auch der Druck im Kühlsystem... Irgendwann machte es "patsch" und ich hatte echt heiße Füße, und das mitten auf der Bahn... Mal davon abgesehen, das schlagartig alle Scheiben dicht waren... seeehhhr unangenehmes Gefühl sach ich Dir!
    Mein Rat: Such Dir ne heizbare Garage (Selbstschrauber-Mietwerkstatt oder notfalls Gas- Bauheizer) und tausch das Ding so schnell wie möglich...
    DLzG...
    Micha
    ... Biker essen keinen Honig; die kauen Bienen!
    ...btw... Wer was für historische Unterhaltungstechnik übrig hat resp. für alles, was mit Röhren lüppt... steamradio.de (Forum sucht Einwohner...)
    ... trick 17: Windschutzscheibe ausbauen... schon ist Ruhe mit Putzen ;)
    Wie sacht Brösel so treffend: Dat mut drüggen in de Fresse! ;P
    DLzG...
    Micha
    ... Biker essen keinen Honig; die kauen Bienen!
    ...btw... Wer was für historische Unterhaltungstechnik übrig hat resp. für alles, was mit Röhren lüppt... steamradio.de (Forum sucht Einwohner...)

    Wärmetauscher / Heizungskühler ausgetauscht

    Samstag, 16.01.2016

    Begin: 08:00Uhr
    Ende: 22:30Uhr


    vorher



    mittendrin





    der Verursacher





    Für Kühlerdicht war wohl der Defekt zu weit fortgeschritten.

    nachher

    Spoiler anzeigen
    natuerlich wieder so wie vorher :lol4:



    @Dashcam Wiki

    Du faehrst auch Doppelwinkel laut Profil, welches Modell? *lechz*
    ------------------
    Fragen zu Kameras / Firmware gehören nicht in mein Postfach - sondern ins Forum.