Erfahrungen mit der Vico TF2+

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    hoko schrieb:

    ch Du meine Güte... die yt Qualität ist ja dermaßen schlecht =-O :( da sieht man nur wage die Heizdrähte der beheizbaren Frontscheibe als Punkte...

    Da hast Du übrigens Recht. Frontscheibenheizung ist zwar ne feine Sache, aber speziell jetzt, wo es um eine Dashcam geht, da wirkt sich diese Frontscheibenheizung natürlich negativ auf das scharfe Bild aus, leider. Kleiner Tip: Kauf Dir doch eine Cam, die nicht HD Auflösung hat, dann sieht man die Drähte auch nicht mehr :D
    Oh Mann bin ich jetzt aber gemein :sleeping:
    Nein, nein, war nur ein Scherz, auch wenn an meinem Tip auch was wahres dran ist ^^
    @ hoko

    Habe mir Deine Videosammlung einmal angesehen. Ist auf jeden Fall der gleiche Pixelmüll wie bei mir, wenn man bei Youtube hochlädt.
    Ich habe auch schon versucht die Videos vorher zu bearbeiten und somit an alle Vorgaben von YT gezielt anzupassen. Hat überhaupt nichts gebracht.
    Einem Außenstehenden kann man also auch weiterhin solche Videos als Entscheidungshilfe kaum anbieten. :(

    Wie schon gesagt, bei Nachtaufnahmen finde ich die Bereiche außerhalb des Lichtkegels etwas zu dunkel, da kann man im "EV"-Bereich sicher noch etwas herausholen.

    Bin gespannt auf direkte Vergleichsvideos von Reini und Dir. So im Vergleich der Videos hier im Forum kann ich nicht so recht einen Unterschied ausmachen. Zur Zeit tendiere ich aber tatsächlich ein wenig mehr zur EZ statt zur + (nicht weil ich sie habe, sondern rein objektiv bewertet).
    @ hungry:

    Danke für Deine Antwort. Dann geht es mir wie Dir, da ich auch ein wenig mehr zur EZ tendiere. Die Bereich außerhalb des Lichtkegels sind in der Tat ein wenig zu dunkel, was aber wie gesagt auch am Xenon liegen kann...
    Ich weiß es nicht.

    Wenn ich per EV noch etwas raushole und somit evtl. die dunklen Bereiche "anpasse/aufhelle" wird der Lichtkegel halt auch heller. Auf dem heimischen TV, Tablet und Notebook ist es deutlich rauschärmer und auch leicht heller. Mir reicht die TF2+ vollkommen aus, da die Filme daheim wirklich gut sind.

    Ich werde mal versuchen irgendwo Überland/BAB zu fahren um externe Lichter zu vermeiden. Dem Gegenverkehr müsste ich vorher halt die Lichter ausknipsen.

    YT ist halt immer so eine Sache... wenn ich mir überlege, was ein Freund daheim aus Fotos alles rausholen kann dann üerbspannt das schon leicht den Bogen; aber solche Sachen wie auf Farben kalibrierte Monitore etc.pp ist dann für meine Filmchen doch etwas zu übertrieben.

    Ist halt wie mit den Displays bei Digitalkameras, Smartphones, TVs, usw. dem Einen gefällt das Sony-Bild, ein andere steht auf Samsung und der Dritte findet beides scheiße :pinch:
    Solange ich nur eine Cam habe und nicht täglich den Vergleich bin ich mit den Aufnahmen wirklich zufrieden, da hat Vico meiner Meinung nach tolle Kameras auf den Markt gebracht.
    Ist aber auch hier, wie bei so vielen Dingen im Leben: Geschmackssache. Gegen kleine Nuancen habe ich nichts und wenn man sich mal anschaut was andere Cams für Filme liefern 8| ist das für mich jammern auf hohem Niveau.

    Just my 2 cents
    Grüße hoko
    Es ist fast wie im richtigen Leben... darum heißt das hier auch Erde und nicht Paradies!

    Weitere Eindrücke

    Habe die Cam ja nun einige wenige Tage im Einsatz und bin immer noch super zufrieden!
    Die Cam habe ich mit der mitgelieferten Halterung angebracht, weil sie sich da deutlich leichter entnehmen und einklinken lässt als ohne.

    Eingestellt habe ich, daß das Display nach 1 Minute ausgeht. Mit dem Druck einer Taste geht das Display wieder an und nach 1 Minute dann wieder aus.
    Snapshots funktionieren auch bei abgeschaltetem Display wenn man mal schnell ein Bild von einer sexy ewas machen möchte.

    Ferner gibt es auch eine Pausetaste wenn man die Aufnahme mal anhalten möchte.

    Auch das Anschauen der Videos in der Kamera funktioniert ganz einfach, ebenso das Löschen, Vor- u. Zurückspulen oder anhalten.

    Wobei man wählen kann ob man die Videos mit halber Geschwindigkeit, normaler, doppelter, ... Geschwindigkeit abspielen möchte.
    Leuchtet das Lämpchen grün ist die Cam an, filmt aber nicht. Orange bedeutet dann, daß sie aufnimmt.

    Mit Bezug auf eine andere Cam hier ist das Entnehmen der SD wirklich einfach, da die Speicherkarte bündig abschließt. Habe mal versucht, daß mit dem S3 das rüberzubringen.


    Werde dann in unbestimmten Abständen weiter berichten.
    Grüße hoko
    Es ist fast wie im richtigen Leben... darum heißt das hier auch Erde und nicht Paradies!

    Es freut mich hoko, dass Du mit Deiner Vico zufrieden bist und hier mal kurz nen akt. Stand abgibst, incl. Bilder. Ich nehms mir auch immer wieder vor und dann ...., naja.
    Übrigens ,ich bin auch noch sehr mit meiner zufrieden. Alles supppi, keinerlei Probleme, kein knistern, knattern, keinerlei Ausfälle oder Übertragungsstörungen etc.
    Einfach ein tolles Teil :thumbsup:

    Snapshot Funktion

    Gestern Nachmittag auf dem Heimweg habe ich mal wahllos die Fotofunktion der TF2+ getestet.


    Leichter Hochnebel und später dann Dunkelheit, aber das hat wohl nur bedingt etwas mit der Fotoqualität zu tun... sie ist zum Filmen gedacht und nicht um Fotos zu knipsen; wollte sie Euch trotzdem nicht vorenthalten.
    Grüße hoko
    Es ist fast wie im richtigen Leben... darum heißt das hier auch Erde und nicht Paradies!



    Für einen Schnappschuß, wie es die Funktion schon aussagt ist es echt okay, für viel mehr aber auch nicht, da muß ich dann das Handy zücken. Ist aber nicht weiter schlimm, da ich zu über 99% mit meiner Vico filmen werden und das macht sie nahezu perfekt.
    Grüße hoko
    Es ist fast wie im richtigen Leben... darum heißt das hier auch Erde und nicht Paradies!

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „hoko“ () aus folgendem Grund: Fehler korrigiert

    Danke hoko für Deine Schnappschüsse

    Ich finde Deine Schnappschüsse gut gelungen, nur jetzt fallen mir Deine Heizdrähte in der Windschutzscheibe auch direkter auf. Wahrscheinlich weil Du es ja auch mehrfach angesprochen hast. Aber ansonsten finde ich die Bilder nicht übel, wirklich!
    Wird man erst einmal auf etwas aufmerksam gemacht, dann schaut man automatisch auch genauer und bewusster darauf, was aber nun nichts schlechtes bedeuten soll, schon deshalb, weil wir ja wissen ,wieso! Ohne diesem Wissen, würde sich manch einer fragen, mmm eigentlich recht gut, aber was stört hier nur ein wenig? Auf den Videos ists weniger zu merken!!!
    Also keine wirkliche Kritik, falls Du verstehst ;)
    Aufgrund des oberen Tests, der ja u.a. etwas über den guten Ton berichtet habe ich das heute auch mal ausprobiert.

    Habe einfach das Micro dazugeschaltet und bin mit Musik, Telefonat und Unterhaltung (war eher ein Selbstgespräch, da ich alleine war) gefahren.

    Fazit:
    So gut wie keine Motoren- u./o. Windgeräusche (max. 100 km/h) zu hören, was ich jetzt mal auf die gute Dämmung des Innenraums schiebe. Ansonsten war die Musik und 'Gespräche' klar und deutlich auf den Videos zu hören. Auch wenn ich jetzt keinen Vergleich habe, aber für mich ein wirklich tolles Ergebnis der Cam.

    Verzichte jetzt mal darauf hier die Filmchen einzustellen, da bei der Musik eh die GEMA zuschlägt, das Telefonat privat und mein Selbstgespräch irgendwie auch nur Schmarr'n war. Davon abgesehen, habe ich die Tonaufnahme immer abgeschaltet!!
    Grüße hoko
    Es ist fast wie im richtigen Leben... darum heißt das hier auch Erde und nicht Paradies!

    Fotos bei kompletter Dunkelheit

    Vorhin mal zwei Bildchen bei richtiger Dunkelheit geknipst; beide Fotos während der Fahrt bei ~100km/h





    Auch hier wieder zu sehen, daß die Heizdrähte als "verschwommene" Linien zu sehen sind. Keine Ahnung wo das herkommt... vielleicht durch die Beleuchtung im Wagen Tacho, Navi, Ambientebeleuchtung ?( da auch hinter mir kein Fahrzeug war!
    Grüße hoko
    Es ist fast wie im richtigen Leben... darum heißt das hier auch Erde und nicht Paradies!

    Nachts Überland



    Ohne andere Beleuchtung... keine Fahrzeuge vor oder hinter mir; Geschwindigkeit ~100km/h, Fhz. m. Bi-Xenon und Kurvenlicht, schmutziger Scheibe und Heizdrähten :rolleyes: teilweise Fernlicht getestet.
    Grüße hoko
    Es ist fast wie im richtigen Leben... darum heißt das hier auch Erde und nicht Paradies!

    30fps bei kurzzeitig ~200 km/h



    Hier noch ein Test den ich vor ein paar Tagen auf der BAB gemacht habe. In dem Test #55 war ja die 'Frage' ob bei hohen Autobahngeschwindigkeiten 1080p und 30fps ausreichen oder ob man runter auf 720p und dafür 60fps gehen soll...


    60fps bei 720p habe ich nicht ausprobiert, da mir a) die 30fps ausreichen, b) ich selten mit ~200km/h über die Bahn düse und c) wenn ich denn mal auf der BAB bin wahrscheinlich das Umschalten vergesse

    Ich bin nachwievor hoch zufrieden mit meiner Entscheidung für diese Cam
    Grüße hoko
    Es ist fast wie im richtigen Leben... darum heißt das hier auch Erde und nicht Paradies!

  • Benutzer online 1

    1 Besucher

  • Dies ist eine Werbeanzeige da Sie das Forum als Gast besuchen. Für registrierte User ist das Forum werbefrei.