Erfahrungen mit der Vico TF2 EZ

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Meine Erwartungshaltung ist immer recht hoch, schließlich informiere ich mich auch immer umfassend bevor ich zuschlage.

    Ich werde noch ein wenig rumtesten, waren ja die allerersten Tests heute. Und eines kann ich auf jeden Fall sagen. Im Dunkeln habe ich noch keine besseren Videos anderer Dashcams gesehen. Was die Optik da aus wenig Licht noch zaubert ist echt prima.

    Kabel ließ sich auch prima verlegen und ist nun absolut unsichtbar. Nur am Zigarettenanzünder und beim Rückspiegel taucht es naturgemäß auf.
    Gegebenenfalls werde ich den Stecker entfernen und hinter der Armatur direkt mit dem Bordnetz verbinden.
    Aber erst mal reicht es mir so.

    Werde mal ein Nachtvideo hochladen. Mir ist übrigens aufgefallen, dass der Ton bei den Eigenschaften mit Stereo ausgewiesen wird. Dachte die Kamera macht nur Mono.

    Und die Datenrate liegt sogar bei 14 MB/s, höher als vom Hersteller benannt.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „hungryeinstein“ ()

    Hier mein letzter Versuch , ein Nachttestvideo zu präsentieren, welches aber trotzdem nicht dem entspricht, wie auf meinem Rechner. Besonderheit: You Tube hat ewig gebraucht dieses zu bearbeiten (Audio, Gema) und eben als ich es mir anschaute, war der Ton trotzdem da, aber in mieser Qualität und später ganz weg. Ich kann nur noch schmunzeln darüber und hoffen, dass es später nicht wieder gesperrt wird.

    youtube.com/watch?v=I3ISKccO1Q8
    Ach ja, ganz bewusst habe ich die Nachtaufnahme nicht in der Stadt bei Beleuchtung gemacht, da es dann eh zu viel Umgebungslicht ( andere Autos, Strassenlaternen, beleuchtete Reklame etc. gibt) welches es natürlich noch mal um einiges besser ausschauen lässt.
    Hab's mir grad auf'm Brett reingezogen... schaut doch gut aus, wenn man den Ton mal weglässt. Empfindet aber wahrscheinlich jeder anders und um richtige Vergleiche ziehen zu können bräuchte man wie bei Fotos auch einen guten Monitor.

    Hast Du da irgendwelche Einstellungen wie WDR vorgenommen oder ist das Standard?

    P.S. stell doch einfach das Mic. aus.
    Grüße hoko
    Es ist fast wie im richtigen Leben... darum heißt das hier auch Erde und nicht Paradies!

    Ui, das hat Youtube ja arg verrissen. Auch das Bild ist ja völlig matschig (auf einem 22 Zöller) und der Ton halt auch. Ist schon echt blöd, dass man bei Youtube keinen echten Eindruck der Kamera vermitteln kann.

    Sorry Korrektur, das HD Zahnrad wurde zwar angezeigt, spielte aber in 360P ab. Bild ist okay und nicht matschig.

    Bin mal gespannt wie mein Upload wird, ist dann meine Youtube-Premiere. :S

    hungryeinstein schrieb:

    Sorry Korrektur, das HD Zahnrad wurde zwar angezeigt, spielte aber in 360P ab. Bild ist okay und nicht matschig.

    Ja genau das meine ich mit You tube. Ist wirklich schade, denn so kann man ja keinen wirklichen Eindruck bekommen. Habs auch schon gemerkt, wenn man am Zahnrad auf 1080 P stellt, bleibt der Bildschirm plötzlich scharf. Wieso? Keine Ahnung, aber ärgerlich. Sorry, aber nun mag ich wirklich nicht mehr. Habs nun mehrfach probiert, leider ist nicht mehr drin.
    Da ist es nun, wie bei Reini nur hier im Forum belassen bitte.

    Auch bei mir hat nach dem Upload die Videoqualität etwas gelitten, aber man kann ganz gut erkennen, wie gut die Kamera auch mit wenig Licht klar kommt. Der Ton ist okay, auf Musik habe ich extra verzichtet. Das laute Rauschen ist die Lüftung, war kalt heute früh. Ein bißchen ruckelt das Bild leider auch, die Originaldatei ist absolut ruckelfrei.

    Erst kommt ein bißchen Fahrt im Ort, dann Autobahn ohne Straßenbeleuchtung.

    youtube.com/watch?v=5EaH8jTsFIY&feature=youtu.be

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „hungryeinstein“ ()

    hungryeinstein schrieb:

    Da ist es nun, wie bei Reini nur hier im Forum belassen bitte.
    Nur mal so als Hinweis: Die Videos kann auch jeder Gast anklicken, z.B. dieser Beitrag ist über Google leicht zu finden, wenn man nach dieser Cam sucht.
    @Admin: Kannst Du da Nichts einstellen, daß nur Member Zugriff auf Links in Beiträgen haben?
    Gruß
    Jochen


    SUBARU Driver - Wo wir uns festfahren, kommt Dein SUV gar nicht erst hin :P
    SFD - Subaru Fans Deutschland auf FB



    † 11.03.14 - R.I.P. Reini †
    Also über Google war das Video bisher nicht zu finden, aber Danke für den Hinweis.

    Zwei Sachen noch, die mir aufgefallen sind bei meiner Dashcam. Man kann sie wunderbar an einem mobilen Akku (ich habe so einen für mein Handy) betreiben. Eine Verpolung des Anschlusses zu regulären Adaptern liegt also nicht vor.
    Nur startet sie dann nicht automatisch, einschalten muss ich sie selbst. Da scheint es im Originaladapter noch eine zusätzliche Steuerleitung zu geben.

    Den G-Sensor hatte ich auf Stufe 3 gestellt. Dies war zu empfindlich, Kopfsteinpflaster und selbst kleine Teerverbindungsstreifen zwischen Fahrbahnen äußern sich in einem schrillen "Piep" und schon speichert das Gerät eine Notfalldatei. Werde auch noch ein Video einstellen, wo man das gut hört, von der "Unebenheit" merkt man eigentlich nichts.
    Jetzt steht der Sensor auf Stufe 2 und ich kam piepfrei zur Arbeit.

    hungryeinstein schrieb:

    Auch bei mir hat nach dem Upload die Videoqualität etwas gelitten, aber man kann ganz gut erkennen, wie gut die Kamera auch mit wenig Licht klar kommt.

    Hallo hungryeinstein
    Danke für Dein Video. Warst ja schnell. Danke auch für die Bestätigung, dass das Video nicht ganz so rüberkommt, wie im Original. Übrignes funktioniert mein Nachtvideo nun plötzlich auch wieder in HD. Ach ja, you tube.
    Hier mal ein Tagesvideo bei schönstem Gegenlicht. Auch hier schlägt sich die Kamera gut. Bei 2:20 min dann eine Notfallaufnahme (wahrscheinlich wegen einem Kieselstein auf der Straße ;) ), habe die Empfindlichkeit von 3 auf 2 gestellt. Scheint so zu klappen.
    Leider sieht das Tagesvideo beim Vergleich zum Original auf Youtube echt besch...eiden aus. Keine Ahnung wie ich das besser hinkriegen soll, beim Nachtvideo war der Unterschied nicht so riesig.

    https://www.youtube.com/watch?v=pN4-cJRTerg

    Erstmal entfernt wegen absolut mieser Qualität. Jetzt neu geladen, aber sieht immer noch furchtbar aus. :(

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „hungryeinstein“ ()

    Also ,hab es mir gerade angeschaut und muss auch sagen, dass ich schon sehr überrascht war, wie gut sie sich doch bei tiefer Sonne( Gegenlicht) schlägt. Hätte ich jetzt ehrlich gesagt nicht gedacht und gleich mal wieder ein Pluspunkt! Dieses kurze laute Piepsen, war das der Notfall auslöser?
    Ich habe ihn nämlich ausgeschalten gelassen, eben weil ich nicht möchte, dass dieser bei jedem Pups auslöst! :D , also jeder kleinen Erschütterung!
  • Dies ist eine Werbeanzeige da Sie das Forum als Gast besuchen. Für registrierte User ist das Forum werbefrei.