gekauft: Datakam G5-Max

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    So ein kleines Update.

    Ich habe mich für die Datakam G5 Max entschieden, welche heute bei mir eingetroffen ist. Grund war die doch eher Negativen threads im Englischen Nachbarforum zu Produkten von Blackvue, aaaber...dazu später mehr.
    Zuvor hatte ich jedoch auf einer Auktions-Plattform bei einer mini 0801er in ungenutztem Zustand mitgeboten. Bei der ich dann den Zuschlag für 30.- erhalten habe!
    Hätte ich nie Gedacht, naja und eben heute ist die G5 eingetroffen.
    Auf dem Nachhause Weg habe ich dann beide zusammen ausprobiert (die mini0801 habe ich seit Montag) und habe heute Abend gleich mal die Videos verglichen.
    Also laienhaft getestet und ich finde die mini0801 macht ausreichend gute Videos. Meiner Meinung nach sollen die Videos einer DC bei einem Zwischenfall die Situation darstellen Punkt. Das tun beide DC's. Für Landschaft Aufnahmen oder Rückseiten von anderen Verkehrsteilnehmer die in TopQuali aufgenommen werden müssen gibt's anderes, Teureres und vor allem Grösseres Equipment ;)

    So nun zur G5 die hat massenweise Einstellungs Möglichkeiten, welche ich erst mal an testen/kennelernen muss. Bin ja Newbie auf dem Gebiet DC :)
    Aber im grossen ganzen kommt sie sehr Wertig daher, auch die Kabel und Zigarettenstecker. Da muss ich erwähnen das dass KFZ USB Kabel sehr flach und schmal gehalten wird, also wesentlich idealer zum verlegen im Auto. Nett ist auch die Reisetasche die beigelegt wird. Das Menü ist selbst erklärend und Intuitiv.

    Ach ja wie eingangs angedeutet, das aber gilt der Blackvue DR600 ich denke die Videos währen auch bei dieser DC (für mich) jedenfalls absolut ausreichend. Den was ich bei den beiden DC Störend finde ist das Display! Ich persönlich finde es unnötig an einer DC! Ich denke die Einstellungen via Handy und W-lan sind da wohl bequemer. Wohl gemerkt für mich soll die DC im KFZ fix montiert und vergessen ihre Aufgabe verrichten, ich will da nicht ständig rumfummeln müssen. :D
    Hallo hoko

    Danke! Ja sobald ich nachtaufnahmen habe, werde ich diese gerne zu Verfügung stellen.
    Gerne gebe ich weitere Feedbacks wenn ich die DC besser kennen gelernt habe.

    Ach übrigens, warum ich mich für die Datakam entschieden habe:
    -Verschlüsselung der Daten
    -integrierter Akku
    -Gadget der integrierte Radarwarner :D
    -Zubehör und Design
    Gerne doch, Auszug aus der BD:
    Es kann Verschlüsselung der Videos eingestellt werden. Das Betrachten der Videos wird nur möglich sein, wenn ein Passwort, welches zuvor vom Nutzer im Menü festgelegt wurde, eingegeben wird. Das Einschalten der Verschlüsselung schützt vor unerwünschten Zugriff und Betrachten der Aufnahmen durch Dritte, z.B. bei Diebstahl der Autokamera. Das Entfernen des Passworts kann nur im Player auf dem PC vorgenommen werden. Bitte beachten Sie, dass die Verschlüsselung zusätzliche Ressourcen benötigt, sodass die maximale Bitrate in den Aufnahmen eventuell nicht erreicht wird. Die komplette Verschlüsselung schützt alle Daten. Der Zugriff auf diese Daten ist ohne Passwort nicht möglich. Schnelle Verschlüsselung benötigt weniger Ressourcen und die geschützten Daten können nur durch Eingabe des Passworts eingesehen werden. Die schnelle Verschlüsselung kann jedoch geknackt werden, wenn spezielle Kenntnisse im Bereich der Kryptoanalyse und der Struktur der Medien vorhanden sind.

    Meine Samsung 32gb Class10 nimmt normal bis 20mbs auf, mit einfacher codierung reduziert mit 15mbs auf.

    Diese Funktion finde ich äusserst Praktisch, bei Diebstahl od. Beschlagnahmung (warum auch immer) können die Daten nicht ohne Passwort begutachtet werden. (Evtl. gegen einen selbst verwendet werden ;) )
    Auch bei den GPS Aufnahmen kann zusätzlich eingestellt werden, dass z.B. bei einer Geschwindigkeitsüberschreitung von 10 Kmh die GPS Daten (Geschwindigkeits und Beschleunigungsdiagram) Ausgeblendet werden.

    Radarwarner:
    Blitzerwarner/POI:Nach dem Einschalten dieser Funktion benachrichtigt die Kamera den Nutzer bei sich nähernden Radarfallen, Kontrollpunkten und anderen POI´s (Points of Interest). Dabei können Abweichungen auftreten. Die Nutzung dieser Funktion ist in Deutschland untersagt!

    youtube.com/watch?v=5yVMEfiN5nE
    Auch beim Radarwarner sind unzählige Einstellungen möglich....




    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „dani d.“ ()

    Hallo zusammen, ich habe mal zwei kleine Videos Tag/Nacht für euch.
    Zur Kamera kann ich nicht viel sagen, sie tut was sie soll. Lediglich seit erhalt der Kamera habe ich festgestellt, dass sich im Display
    der die Daten Einbrennen! So wie früher an den Bancomaten. Ist für meinen nutzen nicht weiter schlimm. Ich finde nur für den Anschafungspreis darf
    das nicht sein, zudem die Kamera gerade mal höchsten 3'500km Aufgezeichnet hat!

    dropbox.com/sh/xmkx86talgtmicp…ZM4Oe3frr2tPtNmAF1Ka?dl=0

    dani d. schrieb:

    dass sich im Display
    der die Daten Einbrennen! So wie früher an den Bancomaten. Ist für meinen nutzen nicht weiter schlimm. Ich finde nur für den Anschafungspreis darf
    das nicht sein, zudem die Kamera gerade mal höchsten 3'500km Aufgezeichnet hat!


    =-O . Das passiert bei den heutigen Handys / Smartphones auch noch. Bei der DC wuerde mich es pers. auch nicht stoeren ;)
    ------------------

    dani d. schrieb:

    Hallo zusammen, ich habe mal zwei kleine Videos Tag/Nacht für euch.
    Zur Kamera kann ich nicht viel sagen, sie tut was sie soll. Lediglich seit erhalt der Kamera habe ich festgestellt, dass sich im Display
    der die Daten Einbrennen! So wie früher an den Bancomaten. Ist für meinen nutzen nicht weiter schlimm. Ich finde nur für den Anschafungspreis darf
    das nicht sein, zudem die Kamera gerade mal höchsten 3'500km Aufgezeichnet hat!


    Du kannst in den Einstellungen einstellen, dass das Display automatisch ausgeht.
    Da ich fast immer nachts unterwegs bin, habe ich diese Einstellung sowieso an damit ich nicht geblendet werde.

    Die Datakam G5 ist was die Funktionen betrifft ungeschlagen.
    Soviele Möglichkeiten hab ich noch bei keiner anderen Dashcam gesehen, vorallem das Verschlüsseln gefällt mir!
    die Magnethalterung hat mir ebenfalls sehr gut gefallen, vor allem weil hier in Österreich das ganze Dashcam-Thema gesetzlich noch etwas "unerforscht" ist.
    So kann ich die Cam binnen weniger Sekunden abmontieren, funktioniert wirklich super.

    Leider ist gemessen am Preis die Bildqualität nicht mehr up-to-date.
    Vor allem Nachts merkt man, dass der Kamera das HDR fehlt.

    Hab die Datakam zurückgeschickt und bin nun mit einer iTracker Mini0806 unterwegs.
    deutlich bessere Bildqualität in der Nacht. Leider muss ich auf das schnelle abmontieren, den Blitzwarner und einiger sinnvollen Einstellungen verzichten.

    Vielleicht bekommen wir dieses Jahr ein neues Modell, :)
  • Dies ist eine Werbeanzeige da Sie das Forum als Gast besuchen. Für registrierte User ist das Forum werbefrei.