Neuer Hersteller ANC, neue DC im Anflug

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Neuer Hersteller ANC, neue DC im Anflug

    So, nach der im Großen und Ganzen recht guten Erfahrung mit der GS8000 vom Ebay-Chinamann habe ich gestern wieder in einer Auktion zugeschlagen. Die GS schwächelte ja leider enorm in der Nacht..und da ich zu 90% im Stockdunklen unterwegs bin, benötigte ich eine Cam mit entsprechender Nachtsichtfähigkeit.
    Die getesteten RR530A5 von Prestigio waren schon sehr nah an Dem, was ich mir vorstellte..haben aber als Retourenartikel die Langzeittests nicht überlebt (als Bastlerware gekauft, daher kein Zeichen für Unzuverlässigkeit der Cam ansich). Als günstige Alternative für Leute, die auch mal im Dunkeln unterwegs sind, ist die RoadRunner aber durchweg zu empfehlen..siehe entsprechende Rubrik hier. Da ich aber auch nachts öfter kuriose Dinge oder diverses Wild vor die Linse bekomme, störte mich die schlechte Detailabbildung der RR530 im Dunkeln und das etwas schlechte Blanking. Die Prestigio-DC´s erreichen Ihre gute Nachtsichtfähigkeit ausschließlich über den empfindlichen Sensor, WDR oder ähnliche elektronische Hilfen sind nicht vorhanden.
    Also habe ich mich einmal im Sektor der WDR-DC´s umgeschaut, wobei die Markus4, die LS460W und die Bond in der näheren Auswahl waren..Alle leider im etwas höheren Preissegment, aber schon mit beeindruckenden Daten und Videos. Leider ist die WDR-Funktion meist per Software gelöst, was günstig, aber nicht die beste Lösung ist.
    Bei der Suche nach dem günstigsten Angebot stolperte ich dann über einen Chinamann, der Zwei mir bis dahin unbekannte Cams anbietet..beide Modelle sind sonst Nirgendwo im Netz zu finden. Der Hersteller ANC (Shenzhen Aoni Electronic Industry Co.,Ltd.) bietet 2 Modelle mit HDR-Sensor an (Hardware-Lösung des WDR), das Modell ANC A750 mit einer max. Auflösung von 2560*1080 bei 30fps und F1,6-Blende, mit 150° Weitwinkel-Glaslinse - sowie das Modell ANC A730 mit einer max. Auflösung von 1920*1080 bei 30fps und F1,8-Blende, mit 170° Weitwinkel-Glaslinse. Beide Modelle nutzen einen 4MP HDR-Sensor von Omnivision..die HDR-Funktion ist über die Auflösung einschaltbar, dafür gibt es bei beiden Cams die Einstellung HDR 1920*1080/30fps.
    Leider haben beide Modelle kein GPS und nur ein englisches Menü (abgesehen von anderen Sprachen, die ich nicht beherrsche), aber Beides kann ich verschmerzen, wäre bei meiner Einbau-Lösung nicht anders gewesen ;)
    Ich habe nun die A730 bestellt, da das Modell kleiner ausfällt und ich die höhere Auflösung der A750 nicht nutzen kann (wegen Dem dann nicht funktionierendem HDR).
    Wer nicht wagt... 8)
    Gruß
    Jochen


    SUBARU Driver - Wo wir uns festfahren, kommt Dein SUV gar nicht erst hin :P
    SFD - Subaru Fans Deutschland auf FB



    † 11.03.14 - R.I.P. Reini †

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „eRecycler“ ()

    Hallo eRecycler,

    ich bin ebenfalls sehr gespannt auf Deinen Bericht.

    HDR gibts tatsächlich kaum auf dem Markt. Ich habe bisher lediglich die mini0806 und Marcus 4 mit echtem HDR getestet. Der Unterschied zum WDR ist deutlich sichtbar.
    Dashcam-Wiki.de *rock*
    Aktuelle Dashcam-Wiki Autoren hier im Dashcamforum: Steve, Mani, Torsten

    Urheberhinweis: Dritten ist eine Übernahme oder Veröffentlichung der in Beiträgen platzierten Fotos nur mit entsprechender Nutzungslizenz gestattet. Die Berechnung der Lizenzgebühren erfolgt nach MFM.
    Noch ist warten angesagt...leider. Die Cam ist in DE, Lieferzusage bis kommenden Montag - ich hoffe, die Postler spielen mit.
    HDR im Direktvergleich mit WDR konnte ich an einer Modulcam für die Einbaulösung testen..die Cam hat einen HDR-Sensor und zuschaltbares WDR. Beim Test am TV im dunklen Hof war das (einstellbare) WDR ganz schnell wieder aus und das Hardware-HDR wieder aktiv - 1000x bessere Qualität.
    Hier mal ein Ebay-Angebot der gleichen Cam - ich bin schwer gespannt...
    Gruß
    Jochen


    SUBARU Driver - Wo wir uns festfahren, kommt Dein SUV gar nicht erst hin :P
    SFD - Subaru Fans Deutschland auf FB



    † 11.03.14 - R.I.P. Reini †

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „eRecycler“ ()

    Mich würde die Meinung der Fachleute + Verkäufer interessieren. Videos und Testbericht sind ja nun schon länger on.
    @Dashcam Wiki @DashCamEurope @Autokamera-24 (Technik) @HAMBURG_LK

    Außerdem bräuchte ich einen Klebefuß für die Cam. Die Aufnahme für den Fuß siehe Foto) habe ich schon bei vielen DC gesehen, u.A. bei Vicovation (Markus).
    Es wäre toll, wenn Einer der Händler die Maße vergleichen und ein Angebot für einen möglichst kleinen Klebefuß machen könnte..die Wackelei im Drehgelenk vom Saugfuß der Cam stört schon gewaltig. kleinere Nachbearbeitungen stören mich nicht ;)
    Die Maße der Aufnahme: Breite vom Schlitz 6,3 rechts und 2,2mm links/Länge vom Schlitz 19,3mm, davon 11,2mm an der breiten Stelle/Tiefe der Aufnahme 4,2mm
    Bilder
    • 2015-06-08-3206.jpg

      2,59 MB, 4.000×2.248, 14 mal angesehen
    Gruß
    Jochen


    SUBARU Driver - Wo wir uns festfahren, kommt Dein SUV gar nicht erst hin :P
    SFD - Subaru Fans Deutschland auf FB



    † 11.03.14 - R.I.P. Reini †
    Nun, ihr seid Händler in DE..eine Cam direkt aus China (aliexpress) steht da wohl eher außer Konkurrenz - da Eure Cams auch nicht in Deutschland produziert werden, wäre Es höchstens eine Möglichkeit, die Auswahl im Shop zu erweitern ;)

    Aber ok..warum auch eine günstige Cam mit wirklich guten Eigenschaften anbieten....
    Gruß
    Jochen


    SUBARU Driver - Wo wir uns festfahren, kommt Dein SUV gar nicht erst hin :P
    SFD - Subaru Fans Deutschland auf FB



    † 11.03.14 - R.I.P. Reini †

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „hoko“ () aus folgendem Grund: Zitat entfernt da direkter Bezug

    Sie rechnen anscheinend 2x Trasport, Lagerung, Zoll, Steuern in Deutschland, Verkaufsgebühren, Übersetzungskosten der Deutschen Unterlagen und Menu, Qualitätssicherung, Kundendienst, "Spaßkäufer", Retouren, Garantiefälle usw nicht mit. Dann wird es sehr teuer

    Lassen Sie mich das Ihnen bildlich vorstellen:
    Es ist fast wie eine Tasse Espresso in einer Rösterei in Hamburg vs ein Filterkaffee Zuhause: nur 5-10% der Kosten stecken eigentlich im Kaffee ;)
    Entweder genießt man einen frischen Espresso am Hamburger Hafen ( mit einer schönen Aussicht auf die Schiffe, am Tisch sitzend, vom Barista gemacht, vom netten Mädel schön mit Wasser serviert) , oder man trinkt zu Hause aus dem Becher alleine auf dem Balkon sitzend - das entscheidet jeder für sich :saint:

    Best regards / Mit freundlichen Gruessen aus Hamburg ;)
    Ihr Hamburg_LK Team
    Technische Beratung: T:+49 (0)40 79308439 Mo-Fr von 10 bis 17 Uhr


    Ebay Shop / Amazon Shop

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „HAMBURG_LK“ ()

    HAMBURG_LK schrieb:

    Sie rechnen anscheinend 2x Trasport, Lagerung, Zoll, Steuern in Deutschland, Verkaufsgebühren, Übersetzungskosten der Deutschen Unterlagen und Menu, Qualitätssicherung, Kundendienst, "Spaßkäufer", Retouren, Garantiefälle usw nicht mit. Dann wird es sehr teuer


    Wo besteht der Unterschied zu Den im Shop vertriebenen Dashcams?
    Auch Diese werden in China produziert, Alle oben angegebenen Dinge fallen ebenfalls regelmäßig an, abgesehen von der Übersetzung, von Menü + Anleitung.
    Wobei man dann natürlich gegenrechnen muß: Größere Stückzahl bringt höhere Versandkosten, Zoll und Steuern (wobei die MwST im Handel eher eine untergeordnete Rolle spielt), dagegen stehen aber weit günstigere EK-Preise, die man bei einer Einzelbestellung nicht hat.

    Ich gehe davon aus, daß die A730 bei einem Verkauf hier in DE nicht teurer würde, als ich Sie z.B. aus GB gesehen habe. Mit ~77€ dann ein Schnapp, wenn man eine technisch gute Cam haben möchte und auf GPS verzichten kann. Aber Das war ja auch nur ein Tip.

    Für mich ist nicht nachvollziehbar, woher diese Abwehrhaltung kommt..auch nicht, warum die durchaus respektable Leistung der DC nicht kommentiert wird. Denn ich bin nur Nutzer, keine Konkurrenz..sehe ich da Angst, daß Ein direkt aus China erworbenes Produkt Den an gleicher Adresse Gebauten, hier aber teuer angebotenen Cams das Wasser reichen kann? Bei einem Kaufpreis, wo man in DE nichteinmal eine halbwegs taugliche DC bekommt, wäre selbst die Entsorgung bei einem Defekt tragbar und ein englisches Menü reicht i.d.R. Jedem, der sich mit Video oder Digitalfotografie beschäftigt..
    Ich für meinen Teil werde auch weiterhin meine DC in China statt bei einem deutschen Händler kaufen.
    Die GS8000 kam aus ähnlicher Quelle und mußte, trotz leichter Verarbeitungsmängel, bis heute nicht ausgetauscht werden..bei einem Blick quer durch das Forum zeigt sich schnell, daß viele "Markengeräte" eine schlechtere Standzeit haben...

    Sehr schade finde ich, daß man offensichtlich nur Hilfe beim Zubehör erwarten kann, wenn die DC im jeweiligen Shop gekauft wurde. Denn ein evtl. passender Klebehalter wurde mir bis dato nicht angeboten :(
    Aber auch dafür wird sich eine Lösung finden.
    Gruß
    Jochen


    SUBARU Driver - Wo wir uns festfahren, kommt Dein SUV gar nicht erst hin :P
    SFD - Subaru Fans Deutschland auf FB



    † 11.03.14 - R.I.P. Reini †
    Guten Morgen Jochen,

    wirst wahrscheinlich schon geprüfte haben, aber könnte evtl. der Klebehalter von Vico passen? ... da der ja bei vielen DCs passt.

    Und zum Thema Kosten: scheinbar gibt es Händler, die o.g. Kosten überbewerten und Dashcam's unnötig verteuern... "Spaßkäufer" usw. :huh:
    Grüße hoko
    Es ist fast wie im richtigen Leben... darum heißt das hier auch Erde und nicht Paradies!

    Moin hoko,

    ich vermute, daß der Vico-Halter paßt..die Aufnahme schaut zumindest ähnlich aus. Hätte Das nur gern bestätigt gehabt, aber dafür haben die Händler offensichtlich keine Zeit..die wenigen geposteten Maße überprüfen dauert schließlich Stunden und Das steht in keiner Relation zum Verdienst an einem Halter X(

    Nunja, so weiß ich zumindest, daß auch beim deutschen Dashcamhändler kein Service zu erwarten ist..da lob´ ich mir die Cam für kleines Geld direkt vom Hersteller aus China - da weiß ich, daß es keinen Service gibt (bzw. sich z.B. eine Reklamation nicht rechnet) ;)

    Vielleicht bestelle ich mir auch noch die A750 mit HDR, F1,6, UHD, Spurhalteassistent und Auffahrwarner..für knappe 100€ - als Frontcam, die A730 kommt dann ins Heck.
    2 gute Cams für weniger als eine gute China-Cam mit Label aus DE..da kann ich auf´s deutsche Menü verzichten 8)
    Gruß
    Jochen


    SUBARU Driver - Wo wir uns festfahren, kommt Dein SUV gar nicht erst hin :P
    SFD - Subaru Fans Deutschland auf FB



    † 11.03.14 - R.I.P. Reini †
    Das wäre klasse @hoko :thumbsup:
    Würde aber auch schon reichen, wenn Du da mal kurz Maß nimmst.
    Meinen Saugfuß habe ich einigermaßen "beruhigt"..im (verschraubten) Drehgelenk sitzt ein Gummiring, der sich an 4 verschiedenen Stellen montieren läßt. Den habe ich nun eine Stufe hochgesetzt..und nun läßt sich die Cam nur noch mit hohem Kraftaufwand drehen. Ich denke aber, daß ich mit einem Klebehalter näher an die Scheibe komme..auch der CPL wird so nicht alle Spiegelungen wegbekommen.
    Gruß
    Jochen


    SUBARU Driver - Wo wir uns festfahren, kommt Dein SUV gar nicht erst hin :P
    SFD - Subaru Fans Deutschland auf FB



    † 11.03.14 - R.I.P. Reini †
    Hab jetzt keine Schieblehre (oder wie das heißt) hier, da müsste ich die Entwickler im Büro fragen; habe aber versucht so genau wie möglich diesen 'Schieber' zu messen.





    Hoffe es sind die richtigen Maße *think2*
    Grüße hoko
    Es ist fast wie im richtigen Leben... darum heißt das hier auch Erde und nicht Paradies!

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „hoko“ ()

    @hoko:
    Die Aufnahme ist etwas größer..sollte aber mit einer Feile zu ändern sein ;) Was möchtest Du dafür haben?
    Hatte ich aber schon mit gerechnet, die A730 ist halt kein Clon. Das es nicht ohne Bastelei abläuft, wenn man für so ein neues Modell eines hier unbekannten Herstellers Zubehör benötigt, sollte Jedem klar sein.

    Siehe auch die Sache mit dem Polfilter: Mit etwas Sucherei habe ich einen Adapter mit CPL für die Hero3 gefunden. der bei der Actioncam einfach auf das Objektiv gesteckt wird. Paßt problemlos auf die RR 520 ( @Frank, siehe die letzten 5 Bilder), wenn man den silbernen Zierring entfernt..bei der A730 leider nicht, das Objektiv ist dicker und nicht von Außen zu zerlegen. Der Adapter ist aber aus Alu, also kann mir ein Kollege im Werkzeugbau die Öffnung problemlos aufdrehen.

    Btw..bei dem 52mm-Filter handelt es sich um ein absolutes Billigprodukt, Kostenpunkt mit Adapter und Deckel 5,99€, incl. Versand.
    Da Eins meiner Objektive bei der DSLR einen 52mm-Filteranschluß hat und ich einen höherwertigen Polfilter dafür besitze, habe ich dieses Set gewählt - wichtig war mir der Adapter.
    Ich habe mit der Pentax ein paar schnelle Vergleichsfotos (ohne Stativ) gemacht (Spielfeld-Detail vom Flipper, durch die Abdeckscheibe)..ohne Filter, mit dem billigen CPL und dem teuren Linearen. Der billige CPL erfüllt seinen Zweck hervorragend: Er läßt bauartbedingt mehr Licht ins Objektiv und beseitigt störende Spiegelungen fast genauso gut wie der Teure. Einzig dem Drehmechanismus merkt man den günstigen Preis an(zu leichtgängig, nicht geschmiert) und das Gewinde ist nicht so präzise gearbeitet, weswegen ich den Billigheimer nicht auf der DSLR verwenden würde. Für die Nutzung an der DC reicht die grad mal 6€ teure Lösung aber völlig, da der Filter dort nur einmal eingestellt wird. Ich werde den Drehring anschließend mit einem Tropfen Nagellack fixieren..notfalls läßt die ganze Konstruktion sich durch drehen auf dem Objektiv nachjustieren.
    Also ist es auch im Punkt Polfilter absolut unsinnig, viel Geld auszugeben. Bei der RR 520 gab es mit dem 52mm-Filter auch keine unerwünschten Ränder, der große Filter sollte auch bei dem 170°-Weitwinkel der A730 ohne Störungen arbeiten.
    Eine unauffällige Montage der Cam im Auto ist so natürlich nicht meht möglich :D
    Bilder
    • 2015-06-14-3246.jpg

      1,28 MB, 4.000×2.248, 9 mal angesehen
    • 2015-06-13-3245.jpg

      1,04 MB, 4.000×2.248, 4 mal angesehen
    • ohne Filter.jpg

      4,85 MB, 4.288×2.848, 6 mal angesehen
    • mit CPL.jpg

      4,98 MB, 4.288×2.848, 4 mal angesehen
    • mit Linear.jpg

      4,93 MB, 4.288×2.848, 3 mal angesehen
    • 2015-06-14-3247.jpg

      1,31 MB, 4.000×2.248, 5 mal angesehen
    • 2015-06-14-3248.jpg

      1,27 MB, 4.000×2.248, 4 mal angesehen
    • 2015-06-14-3249.jpg

      1,26 MB, 4.000×2.248, 3 mal angesehen
    • 2015-06-14-3251.jpg

      1,01 MB, 4.000×2.248, 3 mal angesehen
    • 2015-06-14-3250.jpg

      997 kB, 4.000×2.248, 4 mal angesehen
    Gruß
    Jochen


    SUBARU Driver - Wo wir uns festfahren, kommt Dein SUV gar nicht erst hin :P
    SFD - Subaru Fans Deutschland auf FB



    † 11.03.14 - R.I.P. Reini †

    eRecycler schrieb:

    @hoko:
    Die Aufnahme ist etwas größer..sollte aber mit einer Feile zu ändern sein ;) Was möchtest Du dafür haben?[...]

    Ja gar nichts...
    PN mit einer Adresse an mich und ich tüte das Dingen ein und fertig.
    Kann Dir auch noch ein zweites Klebepad beilegen.
    Grüße hoko
    Es ist fast wie im richtigen Leben... darum heißt das hier auch Erde und nicht Paradies!

    So, nun ist der Filter montiert, erste Tests per Fotofunktion versprechen Erfolg.
    Dank hoko habe ich dann in Kürze auch einen Klebehalter, der Die auf 93g angewachsene Masse der DC hoffentlich wackelfrei hält...
    Bilder
    • 2015-06-16-3259.jpg

      1,37 MB, 2.248×4.000, 3 mal angesehen
    • 2015-06-16-3257.jpg

      1,11 MB, 4.000×2.248, 3 mal angesehen
    • 2015-06-16-3256.jpg

      1,14 MB, 4.000×2.248, 2 mal angesehen
    • 2015-06-16-3255.jpg

      1,03 MB, 4.000×2.248, 1 mal angesehen
    • 2015-06-16-18-25-35.JPG

      4,71 MB, 4.800×2.700, 6 mal angesehen
    • 2015-06-16-18-25-46.JPG

      4,76 MB, 4.800×2.700, 4 mal angesehen
    Gruß
    Jochen


    SUBARU Driver - Wo wir uns festfahren, kommt Dein SUV gar nicht erst hin :P
    SFD - Subaru Fans Deutschland auf FB



    † 11.03.14 - R.I.P. Reini †
  • Benutzer online 1

    1 Besucher

  • Dies ist eine Werbeanzeige da Sie das Forum als Gast besuchen. Für registrierte User ist das Forum werbefrei.