Front- u. Rear Cam vertauschen, Tags und weitere Tests

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Front- u. Rear Cam vertauschen, Tags und weitere Tests

    Ähmmm hat Jemand denn schon mal die Cams vertauscht?
    Die kleine RearCam eignet sich ja hervorragend zum dezenten Einbau an der Frontscheibe. Und ehrlich gesagt brauche ich weder das Display noch die Knöpfe täglich. Es wäre also eine Idee die FrontCam nach hinten zu setzen und wie schon gesagt die kleine RearCam vorne einzubauen...

    Spricht da etwas gegen? Und damit meine ich rein videotechnisch...
    Wenn ich will/brauche, dann löte ich mir eine Tastenreihe an die orig. Tasten und kann z.B. die Notfallspeicherung auch vom Fahrersitz aus betätigen...

    Gruß Teckel

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „hoko“ () aus folgendem Grund: Beiträge abgetrennt und neues Thema erstellt

    Die hinteren Kameras haben meist die schlechtere Videoqualität (Auflösung und Bitrate)
    Von daher müßte man probieren ob es noch Sinn macht.
    Oder sich eine entsprechendes Video zunächst mal zu Gemüte führen.

    Nur wenn ich einen Preis 'X' für eine Kamera bezahle, möchte ich auch die bestmögliche Qualität haben. Und das nach vorne heraus.
    Wäre aber nur mein Anspruch an die Kamera...

    Aber grundsätzlich hast du vollkommen recht. Kleinere Kameramodule für den verdeckten Einbau.
    Warum nicht mal eine Kameralösung mit dezentralem Hauptgerät und 2 externen Kameras.
    Dann wären wir aber wieder bei der DVR-Lösung und nicht beim Massenmarkt.
    Vor allem soll es ja bei der Marcus 5 so sein, dass beide gleich gut auflösen! Von daher wäre dieser Einbau ja ohne Qualitätsverlust möglich... Zumindest theoretisch...
    Deshalb die Frage an einen Besitzer... Es wäre ja ohne Probleme möglich, die RearCam mal einfach neben der Frontcam zu montieren. Dann könnte man ja direkt auf dem Bildschirm vergleichen...

    Gruß Teckel
    Du hast recht, das hatte ich bei der Marcus 5 falsch in Erinnerung.
    Davon ausgehend, das der Videoencoder voll ausgelastet ist, sollte die Bitrate gleich sein.

    Autokamera-24 (Technik) schrieb:

    Die Marcus 5 hat nur etwa 9MBit/s für die vorderen Kamera bei angeschlosseneer Heck-kamera zur Verfügung. ... ... der h264-Hardware-Videoencoder kann nur bis ca. 18MBit/s getrieben werden, ohne den Stromdurst und Wärmeentwicklung zu stark zu steigern. ...


    Weitwinkel soll auch gleich sein. Dann müßte es gehen.
    Jetzt brauchst du nur noch die Bestätigung. :)
    Im englischen Schwesterforum hab ich noch n paar Infos zur Cam ergattert...
    a) Leider ist der Sensor fest auf der HauptPlatine verbaut.
    b) Bei Anzeige der RearCam im Vico Viewer sind keine GPS - Daten in der Anzeige
    c) Beim VicoViewer können nicht beide Cams parallel mit GPS Daten angezeigt werden
    d) die FrontCam wird noch um einiges größer durch die ganzen Steckverbindungen durch die Micro USB Stecker und die Halterung...

    Der Autor TechnoMan (oder so ähnlich) kommt zum selben Vorschlag wie ich... Warum kann die FrontCam nicht genau so groß sein, wie die RearCam und auch über Kabel angeschlossen werden. Dann könnte die Zentraleinheit beliebig positioniert werden...

    Gruß Teckel

    Teckel schrieb:

    ... Warum kann die FrontCam nicht genau so groß sein, wie die RearCam und auch über Kabel angeschlossen werden. Dann könnte die Zentraleinheit beliebig positioniert werden...

    Wie ich bereits vorher schon geschrieben habe, wäre ich auch für so eine Lösung dankbar...
    ... aber das geht wahrscheinlich wieder am Massenmarkt vorbei, der einen einfachen Einbau der Komponenten wünscht.

    mycom schrieb:

    Aber grundsätzlich hast du vollkommen recht. Kleinere Kameramodule für den verdeckten Einbau.
    Warum nicht mal eine Kameralösung mit dezentralem Hauptgerät und 2 externen Kameras.
    Dann wären wir aber wieder bei der DVR-Lösung und nicht beim Massenmarkt.


    Es wäre schön wenn hier endlich mal etwas fertiges kommen würde. Ich befürchte aber, das es zunächst eine Bastellösung für Enthusiasten bleibt.
    So...
    Meine Marcus 5 ist jetzt provisorisch installiert. Leider regnet es gerade sehr oft. Und dann noch die Dunkelheit dazu...
    Fazit vorab:
    So richtig umgehauen hat mich die Qualität jetzt nicht...

    Aber der Reihe nach.

    Donnerstag Abend die Marcus 5 + GPS bei Autokamera24 bestellt -> Samstag geliefert :*

    Das Grundgehäuse ist gar nicht sooo groß! Aber wenn dann die 3 geraden Micro - USB - Stecker dran stecken wird es hier und da schon eng. Vielleicht würden hier Windelstecker Abhilfe schaffen.
    Die RearCam ist vorne neben meinem Rückspiegel angebracht. Die FrontCam hinten an der "Hardtop - Heckscheibe" direkt über der rechten Kopfstütze. Die beiden roten LED signalisieren im Rückspiegel dezent die laufende Aufnahme.
    Falls es bei dieser Anordnung bleibt, dann baue ich vermutlich eigene Kopfstützenerweiterungen, die die Cam aufnimmt und trotzdem leicht zugänglich macht.
    Die Kartenschachtabdeckung habe ich entfernt.
    Beim rumspielen mit mehreren SD - Karten kam es dann zu einer vollen Karte ! Die Aufnahme wurde gestoppt und eine Kartenformatierung wurde angeboten. (

    SD - Karte:
    Die SD - Karte wird durch das Formatieren im Gerät mit einer Ordner - Struktur versehen:
    DCIM -> 100MEDIA
    Dort hinein werden dann für die FrontCam VICO0001/3/5/7/9.MOV und VICO0002/4/6/8.MOV für die RearCam gespeichert. Eine VICO0001.nmea Datei enthält die Daten des GPS und der Querbeschleunigung.
    Hier kann man später auch tricksen und die VICO0001.nmea umbenennen in VICO0002.nmea ! Dadurch hat´s dann auch im VICO Player bei der RearCam die GPS Daten und zeigt die Geschwindigkeit an.

    VICO Player:
    Der Player liest recht flott die gewünschten Dateien aus dem angewählten Verzeichnis ein.
    Grob gesagt sind alle nötigen Features vorhanden. Allerdings ist hier der Registrator Viewer mit der Gruppierung besser. Der Vico Player zeigt immer abwechselnd die Front und die RearCam.
    Die Kartenansicht ermöglicht GoogleMaps oder BaiDu. Leider läßt sich mein Player jetzt gar nicht mehr von BaiDu wegbewegen und Google steht nicht mehr zur Verfügung... Nur auf dem Papier ;)

    Meine ersten Vergleichsfahrten waren mit dem Galaxy meiner Maus. Dieser hat Heizdrähte in der Frontscheibe. Das Videoergebnis war somit nicht sooo berauschend. Allerdings war keine Qualitätsunterschied zwischen der Front und der RearCam zu erkennen.

    Soweit erst mal.
    Gruß Teckel
    Hier mal der Vergleich zwischen Front- und RearCam...



    Bei der FrontCam stehen sowohl die Koordinaten, als auch die Geschwindigkeit im Bild.
    Bei der RearCam steht Marcus 5 hinter dem Datum.
    Am besten direkt bei Youtube ansehen mit höchster Auflösung natürlich ;)
    Bildet Euch selbst eine Meinung :)

    Gruß Teckel

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „Teckel“ ()

    Die im Randbereich? Z.B. bei passieren des Hochwassertors ?
    Jo! Ist im Originalvideo auch! Stört mich auch erheblich... So hatte ich mir die Qualität nicht vorgestellt. So etwas hab ich auch bisher in keinem Video von der Marcus 5 gesehen...

    Edit: Ist aber auch doch auf anderen Videos vorhanden! Und der Kabelsalat ist auf dem Video von DashCamWiki auch weggelassen worden ;)

    Gruß Teckel

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Teckel“ ()

    Der Kabelsalat ist dein Hobby-Projekt für die nächsten schönen Tage. :P
    Die Qualität wird wahrscheinlich mit der Aufteilung der Bandbreite auf beide Kameras einhergehen.
    Das hat DashCamWiki irgendwann mal geschrieben. Eine Bandbreite x ist gegeben. Und die ist dann für beide Kameras aufzuteilen.

    Evtl. noch mit Einstellungen was rauszuholen?
    Der Unterschied zwischen den beiden Kameras scheint nicht groß zu sein. Und man sieht deutlich Makroblöcke (Kompressionsartefakte), insbesondere wenn sich viel Bildinhalt ändert. Das liegt an einer zu geringen Bitrate. Das sollte bei einer geringeren Bildauflösung (vielleicht nur die hintere?) oder - wenn mögich - schnelleren Speicherkarte besser werden.
    Gruß Frank
  • Dies ist eine Werbeanzeige da Sie das Forum als Gast besuchen. Für registrierte User ist das Forum werbefrei.