Marcus 5 Viewer ?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Marcus 5 Viewer ?

    Welchen Viewer nutzt ihr für die Marcus 5?
    Das Einblenden der RearCam wäre meiner Meinung nach wünschenswert...
    Also brauchts einen Player, der 2 HD Videostreams parallel abspielen kann. Aus 2 unterschiedlichen Dateien... Das gebastel mit 2 mal VLC - Player etc. mag ich nicht mehr machen. Dafür hab ich mir extra die Marcus 5 geholt... Ansonsten hätte ich auch einfach 2 unabhängige Cams kaufen können bzw. meine alten Cams drin lassen können...

    Gruß Teckel
    Mit Irfanview geht es zumindest zum Betrachten gut!
    Wenn man IV als Standardprogramm für die MOV - Dateien festlegt, kann man einfach die beiden Dateien markieren und dann auf Öffnen klicken!
    2 Fenster werden geöffnet und mittels Taskleisten - Befehl - Fenster nebeneinander anzeigen geht es eigentlich. Vorspulen etc. geht natürlich nicht parallel...
    Aber für mal ebend gucken ist schon okay...

    Gruß Teckel
    Man könnte das ganze auch über Avisynth und FFMPEGSource machen. Ist jedoch deutlich aufwändiger, weil man dazu ein Script erstellen muss. Ausserdem erstellt FFMPEGSource für jede Datei eine Indexdatei.

    LoadPlugin("C:\...\ffms2.dll")

    Video1 = FFVideoSource("E:\...\Datei1.MOV")
    Video2 = FFVideoSource("E:\...\Datei2.MOV")
    Video = StackHorizontal(Video1, Video2)

    Audio = FFAudioSource("E:\...\Datei1.MOV", track=1)

    AudioDub(Video, Audio)

    Beide Videos werden nebeneinander dargestellt. Der VLC hat es allerdings bei mir nicht abgespielt. Der VSO Media Player und VirtualDub taten es.

    Bild in Bild müsste auch gehen.

    Nachtrag:

    Bild in Bild. Beispiel für 1920 * 1080

    LoadPlugin("C:\...\ffms2.dll")

    Video1 = FFVideoSource("E:\...\Datei1.MOV").ConvertToRGB
    Video2 = FFVideoSource("E:\...\Datei2.MOV").LanczosResize(384, 216).ConvertToRGB
    Video = Layer(Video1, Video2, "add", 255, 1525, 10)

    Audio = FFAudioSource("E:\...\Datei1.MOV", track=1)

    AudioDub(Video, Audio)

    Das Bild des zweiten Videos wird oben rechts im ersten Video angezeigt. Das Video wird auch vom Windows Media Player abespielt, allerdings bei mir ohne Ton.
    Bilder
    • sample.png

      830,29 kB, 960×540, 4 mal angesehen
    Gruß Frank

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „Frank“ ()

    Am liebsten wäre mir ja ein Player von Vico...
    Bei dem man selbst entscheiden kann, welche Cam man gerade wie groß haben will ;)
    Nun ja. Mit Magix Video Deluxe geht es auch ganz gut. Kostet aber immer sehr viel Zeit.

    Hier ein neuer Videoschnitt. Qualitätsvergleich zwischen Front und RearCam...

    Link zum Beitrag im Thread Erste Erfahrungen

    Gruß Teckel