Kompressions Artefakte

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Kompressions Artefakte

    Hallo und schönen guten Tag

    ich habe nun mehr seit mehreren Tagen die DR400G-HD, mit den Aufnahmen bin ich im großen und ganzen
    ersteinmal zufrieden, auch wenn ich mir für den Betrag von rund 220 EUro etwas mehr erwartet habe.
    Ich habe mich vor dem Kauf schon informiert und auch einige Videos angeschaut, nur entweder habe
    ich da etwas übersehen oder meine cam hat eine problem ;)

    - ich füge mal ein paar fotos ein, ist die kompressions artefakt bildung im unteren bildbereich (vor allem im dunklerem bildbereich ) normal ?
    so wie im bild dr400g-hd_ok_artefakte sollte es doch mindestens immer aussehen ?
    eingestellt sind full hd 1920x1080fps / compression normal


    - gibt es eine costumer firmware mit einstellbarer/veränderbarer Bitrate ? (habe dazu noch nix gefunden)
    kann man die firmware der DR500WG-HD flashen ? (habe so etwas im english sprachigem forum gelesen)
    Bilder
    • DR400G-HD_artefakte_1.jpg

      71,35 kB, 800×450, 35 mal angesehen
    • DR400G-HD_artefakte_2.jpg

      68,27 kB, 800×450, 29 mal angesehen
    • DR400G-HD_ok_artefakte.jpg

      139,11 kB, 800×450, 33 mal angesehen

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Cju“ ()

    Hallo

    Als erstes möchte ich mal sagen das die Bilder heruntergerechnet sind ;)
    Allerdings könnte man auch im 3 Bild das kennzeichen im original Bild
    nicht wirklich lesen.
    Wäre das Auto 5m weiter an mir dran wäre es verm.kein Problem.
    Mir ging es erstmal schlichtweg um die Artefakte.

    Bleibt die Frage ob das für die Bitrate von 7500kBits/s normal ist ?


    Danke für den Link zu Dashcamtalk,das hatte ich schon gefunden bevor ich mich für
    diese cam entschieden hatte ;)
    Dort geht es darum, die bei manchen installierte englische Firmware 1.040 durch
    die koreanische 1.010 400GII zu ersetzen ... (soweit ich das mit meinen sehr bescheidenen
    englisch kentnisse herauslese )


    Bei mir ist momentan diese Firmware Version -> 1.014 400GII E installiert.
    Was ich dort (Dashcamtalk) nicht rauslesen kann...ist die Bitrate in der 1.010(Korea)
    höher oder einstellbar wie in der 1.014 400GII E ?


    edit: ja man kann natürlich auch google zum übersetzen nutzen ;)
    Also so wie ich das ganze rauslese wurde die Bitrate -per firmware- wegen den Hitzeproblemen gesenkt.
    das heißt für mich mit der älteren Firmware war die Bitrate wesentlich höher.
    7500 kbit ist schon recht wenig......,daher die Artefakte.
    Modell: A119S, G90 (rear)
    Speicher: 64 GB Class 10
    Hi,

    für Vergleiche wäre natürlich das Uploaden von nativen Bildern ohne Komprimierung sinnvoll gewesen. @Admin: ich gehe davon aus, dass der Webspace dafür reicht ;-).

    Es ist auch die Frage, ob es Sinn macht komprimierte Videos aufzuzeichnen, wenn durch die Kompressionsartefakte eine spätere Auswertung erschwert wird. In meiner Rollei gibt es keine Option für Kompression, aber ich würde sie wenn auch ausgeschaltet lassen aus o.g. Gründen. Eher würde ich die Auflösung reduzieren auf HD, wenn sie nach Prüfung der Qualität ausreichend wäre gegenüber Full-HD.

    Ich konnte bei der Rollei im Vergleich keine Artefakte feststellen, die technischen Auflösungsdaten sind bei beiden Kameras ja identisch. Wenn würde ich eher den Speicher auf 32Gb erweitern als die Kompression zu nutzen unter der Annahme, dass es Dir um die Maximierung der Gesamtaufzeichnungszeit geht.


    JoeJoe
    - Rollei CarDVR-110 seit 8/2013
    - Firmware ParkCity 2.02.10 :D
    - Transcend 32Gb Class 10
    - Software: Datakam Registrator Viewer V5.3
    Hallo

    mhhh die compression kann ich nur zwischen normal und high einstellen
    (hab sie auf normal stehen, hatte ich eingangs auch geschrieben)

    interessant ist das auf auf dieser Seite für die dr400g hd v2 folgendes zu finden ist


    Image Quality, High, Normal, Low
    Record file units settable in minutes, 10, 5, 3, 2, 1

    ich kann weder high Quality auswählen noch kann ich 10 oder 5 minuten aufzeichnung (pro filegröße) einstellen

    wenn ich jetzt die firmware die drauf ist sichern könnte bzw. selbige im netz finden würde,
    würde ich sofort mal ne andere version testen ....
  • Dies ist eine Werbeanzeige da Sie das Forum als Gast besuchen. Für registrierte User ist das Forum werbefrei.