GPS Aufzeichnungs-Ausfall bei der A-Rival CarCam?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    GPS Aufzeichnungs-Ausfall bei der A-Rival CarCam?

    Hallo zusammen,

    da der Wagen relativ wenig bewegt wird, reicht es für die
    Datenmenge auf einer 32 GB-Karte recht lange. In etwa alle 1-2 Monate eine
    PC-Überspielung.
    Die GPS-Daten werden auch wie gewohnt (nach ca. 1 km - war
    von Anfang so) auf dem Bildschirm sichtbar, aber anscheinend nicht mehr mit aufgezeichnet.
    Es kann auf dem Datakam-Player (Registrator Viewer) quasi nur
    das reine Video abgespielt werden ohne die sonst üblichen Informationen, wie
    Fahrweise und der gefahrene Weg auf der Straßenkarte usw.
    Kamera-Einstellungen sind seit min. 7 Monaten nicht mehr verändert
    worden.
    Was läuft hier falsch?

    Gruß
    rentner
    Hallo und herzlich willkommen im Forum.

    Hast du die Loop Funktion eingestellt. (Das die ältesten Dateien überschrieben werden)?
    Ist die Karte evtl. (warum auch immer) voll?
    Bei mir war's mal so das nur die Videos überschrieben wurden, nicht die Datendateien. Da müssten natürlich eine Menge zusammengekommen sein.

    So wie ich verstehe, hast du ja GPS Empfang. (Grüne LED leuchtet). Nur die .nmea Dateien werden nicht mehr gespeichert.
    Vielleicht einfach mal einen Reset versuchen. Die Einstellungen gehen zwar verloren aber das ist ja nicht soviel.
    hallo

    Nim doch mal den Vlc Mediaplayer und schalte da mal die Untertitel ein dann müsste die Daten am unterem Bildrand erscheinen wenn sie da erscheinen suche doch mal imm Internet nach einem Program Video Untertitel trennen es gibt da einige habe sie aber nicht getestet
    Meine GpS Daten mini 801 erscheinen als Untertitel

    MfG Chris

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „chris48“ ()

    GPS Aufzeichnungs-Ausfall bei der A-Rival CarCam?

    Hallo zusammen,

    das ging aber schnell - zu allen Antworten erst einmal danke!
    Aber erst einmal meine neuesten Erfahrungen vom heutigen Tag.

    Die 32 GB Karte hatte bei Überspielung nur 16 GB Daten an Bord, es fand also keine Überspielung alter Aufnahmen statt. Außerdem fahren wir nur Kurzstrecken, so zwischen 3 bis max. 10 km pro Fahrt.
    Aber jetzt kommt der Hammer:
    heute Nachmittag wurde der Wagen vom Werkstatt/TÜV abgeholt.
    Zur Heimfahrt die Kamera natürlich wieder eingebaut und die Fahrt aufgezeichnet.

    Zu Hause Karte in den PC, Daten übertragen und den Registrator aufgerufen und siehe da, alles wieder in Butter - alle fehlenden Informationen standen wieder zur Verfügung.
    Na, dann woll`n wir mal die Karte wieder auswerfen und nochmals laufen lassen, weil alles so schön war.
    Aber die Karte ließ sich nicht abmelden, sie wurde also vom geöffneten Programm noch benötigt? - Hm!
    Aber die überspielten Video-Daten wurden doch aus einem neu erstellten Ordner (Festplatte) in den Registrator geladen - wie immer.
    Das würde also heißen, die fehlenden Daten werden bei der Übertragung zum PC gar nicht erkannt, bzw. übertragen und sind im Nirwana der Karte versteckt.
    Jedes Mal, wenn also die Daten auf den PC geladen werden und die Karte bleibt drin, ist alles ok!

    Wat nu?
    Irgendeine Idee auf Lager? - bin kein PC-Spezialist!

    Gruß
    Renter

    GPS Aufzeichnungs-Ausfall bei der A-Rival CarCam?

    Hallo noch mal,

    war schon mit einem Bein im Bett, da fiel es mir wie Schuppen von den Augen - Nirwana!
    Da war doch etwas?

    Versteckte Dateien wieder sichtbar gemacht, - man kamen da Dateien zu Tage.
    Ja, ja das Alter, könnte Ihr einem 77jährigen verzeihen.
    Mein richtiges Hobby ist mehr die CAD/CAM und CNC-Fräsarbeit.

    Die Kamera ist mehr für meine Frau gedacht und ich versuche, so gut es geht zu helfen.

    Nochmals Dank und
    Gruß
    Rentner
    Genau das wollte ich jetzt auch noch versuchen.
    Ich hab die versteckten Dateien bei mir standardmäßig immer angezeigt. Deshalb hab ich auch normalerweise diese Probleme nicht.
    Nach dem zuletzt beschriebenen, deutete es aber darauf hin.

    Ob wir das einem 77jährigen nachsehen können. Natürlich, besonders wenn er PC-technisch so fit ist und sogar selber auf die Lösung kommt. ;) *THUMBS\
    Viel Spaß noch mit der Kamera.

    Edit:
    Ich hab das Thema mal als erledigt markiert.
    Dann sehen andere auch direkt das die Lösung gefunden wurde.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „mycom“ ()

  • Dies ist eine Werbeanzeige da Sie das Forum als Gast besuchen. Für registrierte User ist das Forum werbefrei.