LUIS HD Dashcam 3

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    LUIS HD Dashcam 3

    Eigentlich bietet diese Firma alle Arten von Rückfahrsystemen an, aber sie haben auch eine Dashcam für 29,- im Programm.
    Ich bin mit der Fa. Luis weder verheiratet noch verschwägert!

    shop.luis.de/dashcam/luis-hd-d…L7or9KbtcACFabLtAodbBwANA




    Features
    Schwarz matt (Softskin)
    Multi-lingual in 11 Sprachen
    G-Sensor (Empfindlichkeit einstellbar)
    LUIS Video-Protekt ® (schützen Sie Aufnahmen während der Fahrt mit einem einzigen Knopfdruck)
    Bewegungssensor (aktiviert automatisch die Aufnahmefunktion sobald ein Objekt in den Sichtbereich tritt, bzw das Fahrzeug sich bewegt)
    12 Nachtsicht LED (Infrarot LEDs dienen der Regulierung der Lichtverhältnisse bei Dunkelheit)
    Screen Saver (Schaltet das Display auf Wusch aus während der Aufnahme)
    Strom Sparen (auto aus) Funktion
    Stumm Modus (wenn gewünscht nur Aufnahme ohne Ton)
    180° Bild drehen (die Kamera lässt sich bei Bedarf um 180 Grad drehen).
    Loop Aufnahme "Ein" (wenn der Speicher voll ist, dann wird die älteste Datei überschrieben)
    Loop Aufnahme "Aus" (Aufzeichnung bis Speicher voll, dann erscheint der Hinweis "Karte voll")
    Nachtsicht Aufnahme
    Automatische Aufnahme bei Motorstart (Konfigurierbar)
    Unterstützung für Micro SD Karten, bis zu 32 GB (die Karte ist nicht enthalten)
    Belichtung, Schärfe, Frequenz, ISO, Datum, Zeit, Ton, Qualität, Farbe, automatischer Weißabgleich, Stabilisierung und Schnelldurchlauf konfigurierbar.
    Grüße hoko
    Es ist fast wie im richtigen Leben... darum heißt das hier auch Erde und nicht Paradies!

    Ach, ich hatte nur FullHD (interpoliert) gelesen.
    Interpolieren werden wahrscheinlich alle günstigen Kameras. Aber bei Luis wird trotz FullHD weiter unten wieder nur eine HD-Auflösung angegeben.
    Aber wie du schon sagt: Sei's drum für das Geld absolut in Ordnung.

    Ich hab's auch nur angemerkt, weil ich die eher im Allgemein-Bereich sehe als im eigenen Bereich sehen würde.
    Die sehen ich auch im allgemeinen Bereich, da Luis ja nur ein Modell anbietet und sich ein eigener Bereich/Überordner nicht lohnt; aber dafür brauchen wir ja auch die Vorstellung dieser Cam und dann die Diskussionen dazu.
    Grüße hoko
    Es ist fast wie im richtigen Leben... darum heißt das hier auch Erde und nicht Paradies!

    Sieht aus, wie die erste iTracker mini aus dem Jahre 2012/2013, welche von der Bildqualität eher grausig war. <X




    (nicht verwechseln mit den absolut höherwertigen iTracker mini 0801/0803)

    Welche Technik (Sensor, Chipsatz, Platine, Objektiv etc.) letztendlich in dem massenweise bei diversen Herstellern verwendeten Gehäuse steckt, weiß nur der jeweilige Hersteller selbst.
    Die sehr dürftige Videoqualität entspricht aber absolut dessen, was man für unter 60 EUR erwarten darf. :thumbup:

    Eine billige Dashcam ist jedoch in jedem Fall besser, als "keine" Dashcam - und für 29 EUR kann man eh kaum etwas falsch machen.
    Wenn die Erwartungen trotz des sehr(!) günstigen Preises unterboten werden, wird eben eine höherwertigere Autokamera zugelegt.

    Dashcam-Wiki.de *rock*
    Aktuelle Dashcam-Wiki Autoren hier im Dashcamforum: Steve, Mani, Torsten

    Urheberhinweis: Dritten ist eine Übernahme oder Veröffentlichung der in Beiträgen platzierten Fotos nur mit entsprechender Nutzungslizenz gestattet. Die Berechnung der Lizenzgebühren erfolgt nach MFM.

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „Dashcam Wiki“ ()

  • Benutzer online 1

    1 Besucher

  • Dies ist eine Werbeanzeige da Sie das Forum als Gast besuchen. Für registrierte User ist das Forum werbefrei.