Dashcam gesucht für Fahrtendokumentation

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Dashcam gesucht für Fahrtendokumentation

    Hallo Leute!

    Meine Frau hat mich gebeten mich für sie mal schlau zu machen welche Dashcam für sie am besten geeignet wäre. Das Budget wären maximal 250 Euro.

    Sie fährt jeden Morgen gegen halb sieben über Landstraßen und Autobahnen etwa 25km zur Arbeit. Auch in der kalten Jahreszeit ist die Straße aufgrund der Verkehrsdichte und der Straßenbeleuchtung üblicherweise einigermaßen ausgeleuchtet, die Kamera muss also nicht brutal gute Ergebnisse bei völliger Dunkelheit liefern können.

    Hauptproblem ist, dass in der Münchner Gegend die Leute fahren wie Irre, es wird sehr viel gedrängelt, dicht aufgefahren, waghalsig überholt und geschnitten. Wichtig ist Ihr daher vor allem die Dokumentation von Verhalten im fahrenden Verkehr, damit sie gegebenenfalls etwas zur Anzeige bringen kann wenn jemand so weit gehen sollte, dass er Straftatbestände verwirklicht oder um Rechtssicherheit zu haben sollte es zu einem Unfall kommen. Sinnvollerweise sind die Videoloops dementsprechend nicht länger als sagen wir mal 3 Minuten um nicht zu riskieren, dass die Aufnahmen nicht verwertet werden dürfen.

    Da das Fahrzeug sowohl bei uns daheim als auch in der Arbeit sicher abgestellt werden kann, fällt Parkraumüberwachung komplett weg. Ein Erschütterungssensor wäre für den Fall eines Unfalls jedoch schlau. GPS ist auch nicht notwendig. Die Kamera muss nur laufen während das Fahrzeug fährt, muss also keinen tollen Akku haben.

    Wichtig wäre, dass sowohl der Bereich vor als auch der Bereich hinter dem Fahrzeug gesichert wird. Ob mit zwei Dashcams, einer 360° cam oder einer Dualcam ist prinzipiell schnuppe, das Resultat zählt.

    .... ich glaube mehr fällt mir dazu im Moment nicht ein. Die Kamera(s) soll in einem Ford Fiesta installiert werden, falls das noch entscheidend ist.

    Ich freue mich auf eure Vorschläge und Meinungen!

    Mit freundlichen Grüßen,
    Der Cedric
    Von solchen Kameras die von der Frontscheibe durch das Fahrzeug durch nach hinten filmen, halte ich nichts. Magst du hinten und vorne gutes Bild haben dann solltest du auf 2 Dashcams schwenken. ( 2 Speicherkarten, 2 mal Stromversorgung) Ansonsten kannst du dir noch die "normalen" Dual Dashcams anschauen, dabei wird die hintere Kamera durch ein Kabel mit der Vorderen verbunden. Ich habe dafuer die Z-Edge S3 am Start.
    ------------------
    Mit freundlichen Grüßen

    >> Telegram Kanal - News & Updates <<
    >> Telegram Chat <<