iTracker mini0806-S oder iTracker mini0906 oder Nonda ZUS Smart Dash Cam

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    iTracker mini0806-S oder iTracker mini0906 oder Nonda ZUS Smart Dash Cam

    Hi Leute, ich brauch als blutiger Noobie eure Hilfe.

    Fahre einen Mondeo MK3 mit tief runter gezogenem Sonnenblendstreifen (Bis zum Regensensor) (TÜV hat Erlaubnis gegeben, da unter 10% Fläche der WSS beklebt) und kann eine DC nur unterhalb des Innenspiegels befestigen.

    Ich habe nun Wochenlang Berichte und Erfahrungen gelesen, unzählige Videos angeschaut, aber ich brauche doch noch Hilfe, zumal ich echt überfordert bin mit dem ganzen ;(

    Prioritäten:

    Budget: 150€
    Klebebefestigung (Möchte die DC unterm Spiegel befestigen und nicht sehen)
    Display nicht notwendig-gerne mit Wifi
    Parküberwachung wäre nett (Hab viel drüber gelesen und die meisten sind nicht überzeugt davon-möchte mich aber selbst gerne davon überzeugen).
    Anschluss an Zündungsplus oder Dauerplus ist kein Problem

    Welche der oben angeführten DC's käme für meine Prioritäten in Frage?

    Wenn ich eine DC auf Dauerstrom anschließe-wie erkennt die DC daß ich z.B. jetzt parke und dann automatisch umschaltet auf Parkmodus, bzw. wieder automatisch umschaltet auf Fahrmodus?


    Hoffe ich bin mit meinen Anliegen/Fragen in der richtigen Rubrik?
    Falls nicht-bitte rügen und ich gelobe Besserung!


    Danke vorweg
    Jürgen
    Hallo @Gallier,

    Wenn ich mich zwischen den oben genannten Dashcams entscheiden müsste, so würde ich klar zur "mini0806-S" greifen.

    Der OV4689 der mini0806-S liefert zumindest bei Tageslicht noch gute bis sehr gute Aufnahmen, wenn die Optik gut kalibriert ist (Stichwort: Produktionsschwankungen) und die Firmware den OV4689 gut ansteuert.
    Zumindest die Ansteuerung des OV4689 ist bei der mini0806-S aktuell recht gut.
    Die mini0806-S hat Hochkapazitätskondensatoren, anstelle eines Akku. Es gibt also keinen Akkuverschleiß oder Akkudefekt. Die Betriebstemperatur darf bis zu +60°C betragen. Das Vorgänger-Modell mini0806-Pro konnte aufgrund des damals noch integrierten Akkus nur bis +50°C sicher betrieben werden.
    Der GPS-Empfang der mini0806-S ist maximal "mäßig", hier habe ich schon viele Dashcams mit besserem GPS-Empfang getestet.

    Die mini0906 hat nach meinem Geschmack ein zu unscharfes Bild. Der Sony IMX290 (vorne) und Sony IMX323 (hinten) zählen eher zu den Videosensoren für Dashcams der unteren Preis- und Qualitätsklasse. Der Blickwinkel der vorderen Kamera der mini0906 ist mit 130° kleiner, als bei der mini0806-S mit 135°.
    Die mini0906 wird im Vergleich zur mini0806-S wärmer, hier ist weniger Spielraum bei höheren (sommerlichen Temperaturen), trotz gleicher maximalen Betriebstemperatur (nicht Umgebungstemperatur) von +60°C. Die mini0906 ist als Dual-Dashcam konzipiert - die Videoqualität ist schlechter als bei der mini0806-S, welche als Einzelkamera konzipiert ist und die Ressourcen nicht auf zwei Videodatenströme aufteilen muss. Das Videokabel, welches bei der mini0906 die hintere mit der vorderen Kamera verbindet, ist nach meiner Auffassung (und Erfahrung mit anderen Dual-Dashcams) sehr anfällig für Fehler.
    Wenn die Heckkamera der mini0906 an eine stark abgedunkelten Heckscheibe angebracht wird, müssen deutlich sichtbare Qualitätseinbußen auch bei Tageslicht hingenommen werden. Die Lichtempfindlichkeit der Heckkamera ist einfach nicht gut.
    Auch bei der mini0906 ist der GPS Empfang maximal unterer Durchschnitt bis "mäßig".
    Natürlich könnte ich noch weiter meckern. Da der Preis der mini0906 für eine Dual-Dashcam jedoch sehr niedrig ist, muss die gelieferte Qualität auch unter diesem Aspekt betrachtet werden. Dann ist die mini0906 vom Preis-Leistungsverhälntis ganz OK.

    Die Nonda ZUS Smart Dash Cam habe ich zwar noch nicht selbst getestet, jedoch fällt mir bei der Ansicht der technischen Daten der Sony IMX323 Sensor auf, dessen potentielle Videoqualität mich nicht begeistert. Hier gefallen mit die Ergebnisse, welche ein OV4689 der mini0806-S bei Tageslicht produzieren kann, besser. Bei Nacht sind OV4689 und IMX323 ungefähr gleichauf.
    Der Preis der Nonda ZUS Smart Dash Cam deutet für mich auf ein Produkt von eher geringerer Qualität. Hier würde ich auf jeden Fall bei einem deutschen Händler kaufen, um ein Widerrufsrecht bei Nichtgefallen zu besitzen und um einen deutschen Ansprechpartner bei Problemen zu haben. Nicht zu verachten ist bei späteren Defekten die deutsche gesetzliche Gewährleistung. Die Empfehlung bei einem deutschen Händler zu kaufen, gebe ich aufgrund der genannten Punkte jedoch bei allen Dashcams.

    Beste Grüße
    Steve
    Dashcam-Wiki.de *rock*
    Aktuelle Dashcam-Wiki Autoren hier im Dashcamforum: Steve, Mani, Torsten

    Urheberhinweis: Dritten ist eine Übernahme oder Veröffentlichung der in Beiträgen platzierten Fotos nur mit entsprechender Nutzungslizenz gestattet. Die Berechnung der Lizenzgebühren erfolgt nach MFM.