Neue Firmware für a-rival CarCam

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Neue Firmware für a-rival CarCam

    Hallo zusammen,

    a-rival hat vor einigen Wochen ein neues Firmware-Update für die CarCam bereitgestellt.
    Nachfolgend die Chronologie:

    Firmware-Update V. 3 vom 03.06.2014
    • Videos, welche durch Auslösen des G-Sensores aufgenommen wurden,
      werden nun nicht mehr automatisch geschützt, um ein Überschreiben im
      Aufnahmeschleifenmodus zu ermöglich. Einzelne Segmente können aber nach
      wie vor per Tastendruck manuell geschützt werden.
    • Pausen Einstellung entfällt


    Firmware-Update V. 2 vom 12.03.2014
    • Dieses Update blendet die Funktion des Geschwindigkeitsstempels aus.
      Die Geschwindigkeit wird nun auch bei höheren Geschwindigkeiten
      eingeblendet.


    Das Update V.2 war ja bereits bekannt. Über den Sinn und Zweck wurde ja bereits diskutiert. Ich fand es in Ordnung. Andere waren mit dem Original zufriedener.

    Das Update V.3 bringt aber Vorteile in einer Richtung, die bereits mehrfach bei der Kamera mokiert wurde.
    Die überempfindliche Einstellung des G-Sensors.

    Freut euch bitte nicht zu früh, die Änderungen sind nur indirekt eingearbeitet worden!
    Leider ist der G-Sensor nicht direkt geändert worden, wohl aber die Auswirkung die mit diesem Problem einhergeht.

    Die Daten werden jetzt nicht mehr automatisch geschützt. Das heißt, der Speicher kann nicht mehr vollaufen. Die Datenblöcke werden in der Aufnahmeschleife immer wieder überschrieben. Auch wenn der G-Sensor angesprochen hat.

    Ich habe mir das Update bereits aufgespielt. Die Daten werden nach wie vor in den Verzeichnissen ...100 und ...101 gespeichert. Nur der Schutz der Daten entfällt.
    So kann jetzt auch wieder der G-Sensor eingeschaltet werden, wenn man die Beschleunigungsdaten mit ausgewertet haben möchte.
    Was der Punkt Pausen Einstellung entfällt bedeutet, kann ich momentan nicht sagen. Ich habe da noch nicht wieter nachgesehen.

    Wichtig: zu Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie bitte Ihren ...
    (Ich bin nicht für evtl. geschrottete Dashcams verantwortlich. Der Updatevorgang ist aber Kinderleicht durchzuführen.)

    Leider ist die Vergabe der Dateinamen sehr unglücklich gewählt. Das erste Update hatte den Namen:
    n106b.zip oder n106b.exe
    Der Name des zweiten Updates lautet genauso:
    n106b.zip oder n106b.exe
    Leider kein Unterschied (OMG)

    Achtet bitte im Text welches Update Ihr euch herunterladet. Im Downloadbereich bei der Beschreibung wird momentan nur die V.3 angeboten.
    In der Beschreibung des Updatevorgangs wird auf die V.2 verwiesen.
    Ob sich tatsächlich noch die ältere dahinter verbirgt, kann ich nicht sagen. Die Dateien haben und hatten beide die gleiche Größe.
    Ich habe die Datei im Downloadbereich unterhalb der Beschreibung der Kamera gewählt. (Reiter: Download)
    Was mir zum neuen Update einfällt:

    Da der Bereich der "geschützten" Daten ja nicht so groß ist (war da nicht mal was von 30 Video-Sequenzen?) und die Daten bei eingeschaltetem G-Sensor ja weiterhin in diesem Bereich geschrieben aber nicht mehr gesichert werden, bedeutet dies ja, dass nach der 31.Video-Sequenz die erste Datei bereits wieder überschrieben wird.

    Da ja ständig der G-Sensor auch bei Stufe 6 angesprochen wurde/reagiert hat, hätte dies ja zur Folge, dass ich keine komplette Autofahrt am Stück in einer Datei am PC anschauen könnten, da ja immer wieder der G-Sensor-Speicher überschrieben werden würde.

    Ich hoffe, Ihr wisst was ich meine - wenn ich mir den Text durchlese, bin ich mir da selbst nicht mehr so ganz sicher, ob der Text verständlich darstellt, was ich sagen wollte... :rolleyes:

    Viele Grüße
    Martin
    Informatiker: Man muss daheim sein Zimmer erst aufräumen, wenn das WLAN nicht mehr durchkommt.

    ich muß das selber noch genau durchtesten. Ich bin noch nicht soweit.

    Ich hab das aber so verstanden, das beide Bereiche ganz normal aufgezeichnet würden, und somit alle Limits aufgehoben würden.
    Ansonsten wäre es wieder so eine halbgare Angelegenheit, auf die man durchaus verzichten könnte.

    Wenn ich soweit bin, schreib ich ncoh was dazu.
    Oder jemand anderes, wenn er schneller ist. :D
    So ich habe heute mal die neue Firmware V.3 angetestet! (Im Schnelldurchgang mit 1min-Segmenten und zeitweiligem Schütteln der Kamera)

    Zunächst erstmal Ernüchterung! ;( Die Dateisegmente werden nach wie vor geschützt abgespeichert. Nach der 30 'Erschütterung' kommt die Warnung das das Limit erreicht ist. Mehr Dateien werden nicht gespeichert (im Ordner ...100)

    Ich bin danach die Einstellungen im Menü durchgegangen, habe aber keine weitere Einstellung gefunden, die hier Abhilfe schaffen könnte.
    Als Firmware wird mir die '106AD116 / 40401'angezeigt. Das sollte die aktuelle sein.

    Nach meinem Kenntnisstand sind die Nummern wie folgt aufgeteilt:
    V.1: 106AD091 / 30924 (Auslieferungszustand?)
    V.2: 106AD116 / 40329
    V.3: 106AD116 / 40401

    Wenn hier irgend jemand weitergehende Erfahrungen gemacht hat oder Infos hat, wäre ich dankbar für Informationsaustausch.
    Ich werde erstmal weitertesten und ansonsten den Kundenservice hinzuziehen. ?(

    Achso was ich noch anmerken wollte: Im Downloadbereich wird, so wie ich das sehe, nur noch die V.3 angeboten. Egal von welcher Stelle ich downloade. Also keinesfalls alte Stände von der Festplatte löschen. So ohne weiteres kommt man nicht mehr heran. Mir z.b fehlt die ursprüngliche originale Firmware. Die anderen habe ich glücklicherweise gesichert.

    Edit:
    Ich habe gerade gesehen, das die neue Fimware 'n106b.bin' ein Datum vom 01.04.2014 hat.
    Das Update selber ist vom 03.06.2014 (angegeben).
    Es kann natürlich sein, das hier einfach nur ein falsches Datum eingetragen ist. Vielleicht ist aber auch eine falsche Datei auf der Website von a-rival verlinkt.
    Ich habe jetzt mal beim Kundenservice nachgefragt. Ich warte dann mal Anfang der nächsten Woche auf Rückinfo.
    (Die alte Firmware V.2 hat übrigens ein internes Datum vom 29.03.2014.)
    (Ist trotz der gleichen Größe scheinbar eine andere Datei und gibt ja auch eine andere Versionsnummer raus s.o.)

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „mycom“ () aus folgendem Grund: Falsches Datum der Upate-Datei

    Der Übersichtlichkeit halber mach ich kein neues Edit, sondern einen neuen Post auf:

    Ich habe noch zweimal weiter getestet. Vorher habe ich die Firmware nochmal neu von der Website gezogen und erneut aufgespielt.
    Zusätzlich habe ich danach den Akku gezogen, das die Kamera komplett stromlos war. Man weiß ja nie und ich such den Fehler auch gerne mal zuerst bei mir.

    Danach wieder das gleiche Spiel: Im normalen Car-Modus mit 'Aufnahmeschleife' aufnehmen. Zwischendurch wird die Kamera geschüttelt um einen Aufprall zu simulieren.
    Und wieder kommt die Anzeige mit der roten Schrift, das gesichert abgespeichert wird. Infolge dessen kam natürlich auch wieder nach der 30. Datei die Warnung, das das Datei-Limit erreicht wurde. Ich hab dann das Spiel noch ein Paar mal wiederholt.
    Nach überprüfung der Dateien war wieder der Schreibschutz drauf. (Im 100MEDIA Verzeichnis - Ich hab endlich mal nach dem richtigen Namen gesehen :D )
    Und wie @martin5 schon richtig anmerkte, fehlten natürlich auch Dateien in der Chronolgie, da die schreibgeschützten Dateien unabhängig von den ungeschützten überspielt werden. Das ist vom Verhalten der Kamera eigentlich genauso, wie vorher.

    Was mir aber noch aufgefallen ist - und hier kann ich nicht genau sagen, ob das vorher genauso war - ist die Tatsache, das z.T. die geschützten Dateien nicht im eingestellten 1 Minuten-Zyklus gespeichert werden. Manchmal habe ich auch eine Zeitspanne von 2 Minuten aufgezeichnet.
    Ich vermute, das die 2 Minuten zustande kommen, wenn kurz vor Ablauf der Zeit noch ein Ereignis vom G-Sensor aufgezeichnet wird. Dann wird scheinbar die Aufnahmedauer verlängert.
    So kann man das zumindest auf den Videos verfolgen.
    Ob das mit dem 2. Punkt in der Frmwarebeschreibung zu tun hat - 'Pausen Einstellung entfällt' könnte sein, muß aber der Service klären.

    Ich für meinen Teil komme jetzt erst mal nicht weiter und warte, wie bereits geschreiben, auf die Rückmeldung vom Service.


    Edit:
    Ich hab eine erste Rückmeldung vom Service erhalten.
    Sie wollen das beschriebene nochmal prüfen und würden sich dann wieder zurückmelden.
    Ich bin weiterhin gespannt, wo das Problem liegt.
    Vielleicht wissen wir morgen schon mehr. Dann kommt ein neuer Post.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „mycom“ () aus folgendem Grund: Rückmeldung a-rival

    Ein kleines Update! Leider hat es beim Service etwas länger gedauert. Nun gut, die haben natürlich auch nicht nur meine Probleme zu bearbeiten.
    Auf Nachfrage habe ich dann eine neue Statusmeldung zum o. g. Problem bekommen.

    wir arbeiten bereits mit Hochdruck an diesem Problem. Wir werden voraussichtlich in den kommenden Tagen ein weiteres Firmwareupdate zum Download bereitstellen.
    'Pausen Einstellung entfällt' bedeutet, dass bei Aufnahmen, bei denen das Video in mehrere Abschnitte aufgeteilt wird, zwischen den Aufnahmen keine Pause mehr eingefügt wird. So wird eine lückenlose Aufnahme gewährleistet.

    Freundliche Grüße
    ... ...

    Techn. Kundendienst
    Ok da scheint bei der Update-Datei etwas schief gegangen zu sein. Glücklicherweise ist ja nichts weiter passiert. Lediglich die Funktion war nicht gegeben. Ich finde es ja schon gut, das man das Problem zugibt und nicht totschweigt. :thumbup: Bringt ja auch nichts.

    Sobald das Update da ist, werde ich es wieder testen und das Ergebnis mitteilen.
    Ich hoffe das passiert früh genug vor meinem Urlaub. Ansonsten werde ich den Test später nachholen.
    Ich möchte meine Dashcam ja mit in den Urlaub nehmen. ^^ Und nicht kurz vorher aus Zeitmangel und Hektik schrotten.

    Ich mach jetzt hier mal zu.
    Weiter geht es in diesem Thread. Ich werde alle weiteren Informationen dort einstellen und aktualisieren.
  • Dies ist eine Werbeanzeige da Sie das Forum als Gast besuchen. Für registrierte User ist das Forum werbefrei.