APEMAN H65--12MP / 120°WW / 1080P

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Und das ist eine Wildkamera?

    Edit: gerade gesehen = keine Wildkamera!
    Wollte den Thread verschieben in den Apeman Bereich aber dann kann man nicht mehr antworten :?: einen Bereich für Deine Kamera gibt's noch nicht.

    Kannst da was machen @Admin?
    Grüße hoko
    Es ist fast wie im richtigen Leben... darum heißt das hier auch Erde und nicht Paradies!

    Wird bei apeman.com als Wildkamera (wie die H68, nur mit 120°WW statt 130°) geführt und bezeichnet und in div. Wildkamera-Tests als solche deutlich aufgeführt!
    #hoko: Jetzt verrate mir bitte, was Du unter Wildkamera verstehst und warum die von mir erworbene keine sein soll? ?(
    Grüße Bernd
    Zur Stromversorgung der H65 möchte ich, mangels stationärer Stromversorgung, eine externe Powerbank nutzen. Lt. Bedienungsanweisung geht das "...über eine externe Stromversorgung über Netzadapter, DC-Anschluß Kamera mit Eingang 6V, mind. 1,5A"
    Ich benötige also
    - eine Powerbank mit 6V/1,5A Eingangsversorgung in die Kamera
    - ein Kabel mit USB-Ausgang Powerbank und DC-Anschluß f.d. Eingang Kamera
    Meine Fragen:
    Würde das funktionieren (Powerbank statt Netzadapter) und welche Empfehlungen bzg. Stromversorgung/Material gäbe es)

    Aktueller Status: 8 Varta AA-Standardbatterien, Verbrauch 10% in 2 Tagen, reicht also für 3Wochen!
    Danke für Eure Tips,
    Gruß bppaffi
    Habe mich aufgrund div. Internet-Bewertungen gegen das Angebot vom 13.03.19 der Medion (ALDI-Nord) MD 87825 und für o.a. Kamera entschieden. Einsatz zur Vorgarten- und Carport-Überwachung! Werde berichten!

    Ergänzung 08.05.19
    1. Stromversorgung umgestellt auf 8 Panasonic-Accus, minimalster Stromverbrauch festgestellt, Reichweite ca. 6 Monate!
    2. Nachtsicht des Gerätes ungenügend! Bei unbeleuchtetem Hof liegt die Reichweite der Kamera bei ca. 7m, bis dahin kann man nachts gerade noch Schemen der bewegten Figuren erkennen, Detailerkennung/Gesichtsidentifizierung unmöglich!
    3. Tagaufnahmen klar und hell, gute Kontraste!
    4. Selbstauslösung durch den eingebauten Bewegungsmelder tagsüber bis ca. 10m Reichweite.
    Fazit: Umfeldüberwachung bis 10m tagsüber möglich, Nachtaufnahmen nahezu unverwertbar!