Viofo A119V2 "2" MP4 render Problem

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Viofo A119V2 "2" MP4 render Problem

    Hallo Zusammen,

    ich bin neu hier und habe eine Problem mit meiner Viofo A119V2 "2" (ist das die beschriebene DUO Version oder nur die A119V2?) welche nun etwa 9 Monate im Einsatz ist.

    Ich verwende eine FAT32 formatierte SDHX EVO Plus Card von Samsung mit 64GB und habe vor ca. 1/2 Jahr Filme ohne Auffälligkeiten überspielt.
    Im Hauptverzeichnis DCIM/Movie befinden sich derzeit 52 MP4 Elemente von denen 24 Dateien nicht abspielbar sind.
    Habe verschiedene PC's, USB-Kabel und SD-Adapter ausprobiert, es kommt im Mediaplayer die Meldung "Kann Datei nicht rendern"

    Mit dem VLC Player MP4 konvertieren/speichern erzeuge ich nur eine weitere Fehlermeldung. Weitere Tools habe ich noch nicht versucht.

    Firmwarestand A119_180122_V3.6
    In der Regel sind die Files etwa 890 MB groß, "Endlosschleife" bzw. Blöcke von 5 min bei 1920x1080 30fps wobei immer eine Aufzeichnungspause entsteht.

    Die Karte ist "voll" also 56 MB sind frei und so sollte nach FIFO Prinzip das älteste File überschrieben werden?
    Es existiert noch ein Folder DCIM/RO mit älteren Aufzeichnungen.


    Eine funktionsfähige MP4 Datei sieht so aus:

    General
    Complete name : C:\Users\xxxxxxx\Desktop\Neuer Ordner (3)\2019_0210_123456_004.MP4
    Format : MPEG-4
    Format profile : Base Media / Version 2
    Codec ID : mp42 (isom/avc1/mp42)
    File size : 924 MiB
    Duration : 5 min 0 s
    Overall bit rate mode : Variable
    Overall bit rate : 25.8 Mb/s
    Movie_More : DEMO1
    Encoded date : UTC 2019-02-10 12:39:56
    Tagged date : UTC 2019-02-10 12:39:56
    Origin : NOVATEK

    Video
    ID : 1
    Format : AVC
    Format/Info : Advanced Video Codec
    Format profile : High@L5.1
    Format settings : CABAC / 1 Ref Frames
    Format settings, CABAC : Yes
    Format settings, RefFrames : 1 frame
    Format settings, GOP : M=1, N=15
    Codec ID : avc1
    Codec ID/Info : Advanced Video Coding
    Duration : 5 min 0 s
    Bit rate : 25.3 Mb/s
    Width : 2 560 pixels
    Height : 1 440 pixels
    Display aspect ratio : 16:9
    Frame rate mode : Constant
    Frame rate : 30.000 FPS
    Color space : YUV
    Chroma subsampling : 4:2:0
    Bit depth : 8 bits
    Scan type : Progressive
    Bits/(Pixel*Frame) : 0.229
    Stream size : 905 MiB (98%)
    Language : English
    Encoded date : UTC 2019-02-10 12:39:56
    Tagged date : UTC 2019-02-10 12:39:56
    Codec configuration box : avcC

    Audio
    ID : 2
    Format : AAC LC
    Format/Info : Advanced Audio Codec Low Complexity
    Codec ID : mp4a-40-2
    Duration : 5 min 0 s
    Bit rate mode : Variable
    Bit rate : 96.0 kb/s
    Channel(s) : 1 channel
    Channel layout : C
    Sampling rate : 32.0 kHz
    Frame rate : 31.250 FPS (1024 SPF)
    Compression mode : Lossy
    Stream size : 3.43 MiB (0%)
    Language : English
    Encoded date : UTC 2019-02-10 12:39:56
    Tagged date : UTC 2019-02-10 12:39:56

    General
    Complete name : C:\Users\xxxxxxx\Desktop\Neuer Ordner (3)\2019_0210_124503_006.MP4
    Format : MPEG-4
    Format profile : Base Media / Version 2
    Codec ID : mp42 (isom/avc1/mp42)
    File size : 995 MiB
    IsTruncated : Yes

    General
    Complete name : C:\Users\xxxxxxx\Desktop\Neuer Ordner (3)\2019_0210_124751_001.MP4
    Format : MPEG-4
    Format profile : Base Media / Version 2
    Codec ID : mp42 (isom/avc1/mp42)
    File size : 282 MiB


    Eine defekte hingegen so:
    General
    Complete name : C:\Users\xxxxxxx\Desktop\Neuer Ordner (3)\2019_0210_124751_001.MP4
    Format : MPEG-4
    Format profile : Base Media / Version 2
    Codec ID : mp42 (isom/avc1/mp42)
    File size : 282 MiB


    Habe ich falsche Settings, eine defekte Hard,- oder Firmware bzw. hat jemand eine Lösung?

    Vielen Dank und Grüße :)
    KG04
    Hallo @kg04,

    Laut Firmware hast Du eine "Viofo A119". Das "V2" bezeichnet die "zweite Version" mit Federn anstelle der Pins bei der Halterung.

    Die Viofo A119 gibt es nicht als Dual-Variante. "Dual" heißt in der Regel, dass an der Frontkamera noch zusätzlich eine Heckkamera angeschlossen werden kann.

    Nun zu Deinem Problem:

    Vermutlich handelt es sich bei der Problemursache entweder a) um einen Verschleiß der Speicherkarte oder b) eine nicht regelmäßig formatierte Speicherkarte. Wenn sich Dateien auf der Speicherkarte befinden, welche nicht abgespielt werden können sind a) und b) die häufigsten Fehlerursachen. Diese fehlerhaften Dateien können in der Regel nicht oder (wenn überhaupt) nur teilweise wieder hergestellt werden. Das MP4 Dateiformat ist bezüglich Fehler relativ robust. Wenn eine MP4 Datei nicht abgespielt werden kann, sind wahrscheinlich sehr große teile nicht ordnungsgemäß geschrieben worden.

    Empfehlung:

    Zunächst testen, ob die Speicherkarte im Gerät neu formatiert (Achtung: Dateiverlust) und damit das problem behoben werden kann. Falls dies nicht gelingt, sollte eine neue Speicherkarte erworben werden.

    Beste Grüße & Gute Fahrt
    No Spam!
    Jeder, der uns gut findet, findet uns auch ohne Schleichwerbung :thumbsup:

    Autokamera24 verkauft nicht bei Amazon.
    • Schlechter Lohn und schlechte Arbeitsbedingungen werden von Autokamera24 nicht unterstützt
    • Auch kostenfreie Leistungen & Services, wie u.a. Firmware-Update-Service oder kostenfreie Prüfung und optimale Vorkonfiguration der Dashcam vor dem Versand, wären aufgrund der pro Verkauf anfallenden Amazon-Gebühren nicht machbar
    Vielen Dank für die schnelle Reaktion,

    gibt es neben der spärlichen Doku eine Empfehlung wie oft formatiert werden muss bzw. ob die Lebensdauer der Karte
    in diesem Anwendungsfall tatsächlich so kurz ist?

    Vielleicht kann ich dem mit dem Ändern der Betriebsart (10 min) entgegenwirken?

    Beste Grüße
    Hallo @kg04,

    Nein, durch einstellen eines anderen Aufzeichnungsintervalls, lässt sich das Problem nicht beheben oder die Lebensdauer einer Speicherkarte verlängern.

    Es ist nahezu unmöglich eine gute Empfehlung für das Intervall einer Formatierung zu geben. Manche Kombinationen aus Dashcam und Speicherkarte funktionieren ohne Formatierung der Speicherkarte über mehrere Monate einwandfrei, während bei anderen Kombinationen alle 1-2 Wochen die Speicherkarte formatiert werden muss. Durch regelmäßiges formatieren lässt sich die Lebensdauer der Speicherkarte zwar nicht verlängern, jedoch manchen Schreibproblemen vorbeugen.

    Aktuelle TLC-Speicherzellen (Triple-Level-Cell), welche auch in Samsung EVO Plus zum Einsatz kommen, vertragen ca. 300 Schreibzyklen. Ist die Speicherkarte also 300 mal voll geschrieben worden, so sollte ein Austausch in Betracht gezogen werden. Zwar halten die Speicherkarten aufgrund eines vom Hersteller reservierten Reservebereichs noch etwas länger durch, jedoch kann nicht mehr lange von einem "sicheren" oder "zuverlässigen" Betriebszustand ausgegangen werden.

    Beste Grüße & Gute Fahrt
    No Spam!
    Jeder, der uns gut findet, findet uns auch ohne Schleichwerbung :thumbsup:

    Autokamera24 verkauft nicht bei Amazon.
    • Schlechter Lohn und schlechte Arbeitsbedingungen werden von Autokamera24 nicht unterstützt
    • Auch kostenfreie Leistungen & Services, wie u.a. Firmware-Update-Service oder kostenfreie Prüfung und optimale Vorkonfiguration der Dashcam vor dem Versand, wären aufgrund der pro Verkauf anfallenden Amazon-Gebühren nicht machbar