Dashcam mit Smartphone

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Dashcam mit Smartphone

    Hallo zusammen!

    Zur Zeit benutze ich folgendes System:
    Ich habe eine Handyhalterung im Auto, dort schiebe ich vor fahrtbeginn mein Handy (Android) ein. Dann öffnen sich automatisch ein paar Apps (per Tasker), unter anderem der DailyRoadsVoyager, der die Dashcamfunktion bereit stellt. Dabei wird nur die Frontkamera vom Handy benutzt.
    Das System funktioniert super, hat viele Vorteile wie ich finde und daher möchte ich es auch im Prinzip beibehalten.
    Allerdings gibt es keine möglichkeit eine weitere Kamera, z.B. eine Rückfahrkamera einzubinden.
    Daher suche ich:
    1. Eine Kamera, die sich per WLAN mit dem Handy verbinden lässt. Also es reicht eine Kamera, die keinerlei Aufzeichnungen und sonstwas macht. Für das anbringen im Auto (vorne + hinten) sollte sie natürlich geeignet sein.
    2. Eine Dashcam Software für Android, in der sich externe Kameras, am besten mehrere, einpflegen lassen.

    Billig muss das nicht sein, aber gut :)
    Grade nach einer passeden Kamera habe ich mehrmals Stundenweise gesucht, ich finde nichts passendes.
    Vielleicht kann mir hier ja einer helfen...

    Mfg,
    Stefan
    Also das Handy als Dashcam zu benutzen, hatte ich ebenfalls schon probiert und wie Du fand ich die App dazu sehr gut.
    Mußte aber feststellen, das es auf Dauer nicht das Richtige ist.

    Warum schaust nicht gleich nach einer richtigen Dual Dashcam?
    Gruß
    Batimus 8)
    Ich habe irgendwo gelesen, dass der Speicher im Smartphone nicht ewig neu beschrieben werden kann. Speicherzellen verschleißen bei Schreibvorgängen. Ich habe etwas von maximal 300 Schreibvorgängen gelesen. Keine Ahnung ob es stimmt. Ich würde auf jeden Fall die Videos auf einer austauschbaren Speicherkarte speichern. Und wenn wen das Smartphone keine Möglichkeit zum Aufnahmen einer Speicherkarte hat, würde ich zu einer richtigen Dashcam greifen. Da gibts ja Modelle, die auch eine zweite Kamera über Kabel anbinden. Zum Beispiel BlackVue DR650 2CH.

    Grüße, Tobler