ROAV C 1 PRO für Bekannten ausprobieren.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    ROAV C 1 PRO für Bekannten ausprobieren.

    Da ein Bekannter nicht damit zurecht kommt teste ich seit Freitag die ROAV C 1 PRO.
    Verarbeitet ist dieses Produkt recht Ordentlich in einem Aluminium Gehäuse. Das Anschlusskabel ist mit 3,50 metern sogar für den Scenic lang genug.
    Im Lieferumfang ist sogar noch ein 2. Befestigungsclip und auch die 32 GB SD Karte ist dabei.
    Die Cam wurde Provisorisch an der Scheibe befestigt. Das Fahrzeug ist ein Renault Grand Scenic dci 1,5.
    Bauartbedingt spiegelt die Frontscheibe wie ich finde bei Sonne extrem. Vielleicht kann man da noch was mit einem Filter machen. Wer da was weiß wonach ich schauen muss kann das gerne hier reinschreiben. Die Aufnahmen mache ich mit der Einstellung Auflösung 1080, 30 Bilder/sec. Die 32 GB Karte hat dabei ca. 3 stunden Aufgezeichnet und war schon wieder dabei die ersten dateien zu überschreiben. Ich rechne also Großzügig mit 2,5 stunden Aufnahmezeit. Meiner bescheidenen Meinung nach ist die Viedeo Qualität recht gut im Vergleich mit anderen Aufnahmen von denen ich mir viele im YT angesehhen habe. Zum betrachten der Viedeos habe ich mir den DashCam Viewer heruntergeladen welchen ich auch noch als Vollversion kaufen werde. Getestet habe ich die Cam gestern zum ersten mal richtig während einer Fahrt von Siegen nach Teis Karden an die Mosel wo wir Bekannte besucht haben. Anfängliche Probleme mit der App von ROAV haben sich verflüchtigt nachdem diese Längere Zeit angemeldet im Netz war und dann ein Update gemacht hat. Warum dieses Upadte nicht bei der ersten anmeldung gemacht wurde, keine Ahnung. Das Händeln der Viedeos mit der App finde ich sowieso etwas umständlich, da nehme ich leiber die SD karte raus un stecke sie kurz in den PC.

    Wenn gewünscht und erlaubt würde ich hier ein Kurzes Viedeo einstellen damit man sich über die Qualität der Aufnahme unterhalten kann.
    Das Viedeo will ich aber dann auf einer Strecke drehen wo weder Gegenverkehr, Häuser oder Pasanten in der Aufnahme zu sehen sind einfach nur um jeder Datenschutz Debatte und möglichen Konsequenzen aus dem Weg zu gehen. Um Freigabe Dazu vom Board Admin wird gebeten ;) .


    Gruß
    Avento