Dashcam verkabeln für Parkraumüberwachung

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Dashcam verkabeln für Parkraumüberwachung

    Hallo liebe Leute!
    Ich weiß nicht genau ob ich in diesem Bereich richtig bin... aber eine Technik-Abteilung habe ich leider nicht gefunden.
    Ich würde mir gerne eine Dashcam u.A. zur Parkraumüberwachung zulegen. Ich werde noch einen entsprechenden Beitrag in die Kaufberatung schreiben. Aber trotzdem habe ich im Vorfeld schon ein paar Fragen.
    Ich habe mir diverse Videos zur Installation von Dashcams bei YT angesehen. Hierbei bin ich auf zwei Varianten gestoßen. Die Dashcam wird "hardgewired" oder es wird eine Power Magic Pro verwendet. Nun meine Fragen:
    Wenn ich (beispielsweise bei der Garmin DC 55) ein Parkingmode Kabel anschließe, ist die DC dann permanent mit Strom versorgt (sprich auch wenn der Wagen geparkt ist)? Nimmt sie permanent auf?
    Ich habe gelesen dass die Bewegungs- und Erschütterungsmelder nicht zuverlässig funktionieren sollen. Von daher würde ich die DC gerne im Dauerbetrieb laufen haben....
    Bei der Power Magic habe ich einen zusätzlichen Zigarettenanzünder... Ersetzt diese also das Parkingmode Kabel? Spielt die Power Magic der DC einfach vor sie wäre an einem laufenden PKW angeschlossen? Oder müsste ich dann die Power Magic Pro anschließen und die DC trotzdem noch mit einem Parkingmoder Kabel verkabeln?
    Iwie kommt mir mein Text sehr wirr vor... aber ich weiß leider nicht wie ich das ganze besser ausdürcken kann.
    LG und schon mal danke für die hoffentlich folgenden Antworten
    SeTa

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „hoko“ () aus folgendem Grund: Thema verschoben

    Hallo @SeTa84

    Für eine Inbetriebnahme einer Dashcam für die Parkraumüberwachung ist eine stabile Stromversorgung notwendig.

    Für die Stromversorgung beim Parken gibt zwei Möglichkeiten:
    • Anschluss über Zigarettenanzünder mit Dauerstrom
    • Anschluss über ein Bordnetzteil am Sicherungskasten

    Das BlackVue Power Magic Pro und auch das Parking-Mode-Kabel von Garmin sind Bordnetzteile. Beide werden mit 3 Adern (Masse, Plus, Zündungsplus) am Sicherungskasten angeschlossen und reagieren auf das Zündungsplus.

    Wir die Zündung deaktiviert, also der Motor abgestellt und das Fahrzeug geparkt, so liefern beide Bordnetzteile weiterhin Strom an die Dashcam. Während das BlackVue Power Magic universell ausgelegt ist, funktioniert das Garmin Parkin-Mode-Bordnetzteil nur mit Garmin 45/55/65 Dashcams .

    In das BlackVue Power Magic kann das originale Netzteil der Dashcam gesteckt werden. So wird auch die Anforderung vieler Hersteller, nur das originale Netzteil zu verwenden, eingehalten. Würde ein Fremdnetzteil eingesetzt, kann dies ua. zu Problemen nicht nur beim Betrieb sondern auch bei der Garantie/Gewährleistung führen.
    Das BlackVue Power Magic besitzt einen Batteriewächter und eine Timer Funktion.
    "Batteriewächter" bedeutet, dass das Netzteil automatisch die Stromversorgung einstellt, wenn ein kritischer Wert der Spannung bei der Autobatterie erreicht ist. So wird eine zu tiefe Entladung vermeiden. der Schwellwert kann bei der aktuellen Version 12.0 und 12.5 Volt eingestellt werden.
    Der Nutzer kann zusätzlich einen Timer/Countdown einstellen, nach dem das Netzteil automatisch die Stromversorgung einstellt. Zum Beispiel 12 Stunden nach Abschaltung der Zündung.


    Foto: BlackVue Power Magic Pro

    Beste Grüße & Gute Fahrt
    No Spam!
    Jeder, der uns gut findet, findet uns auch ohne Schleichwerbung :thumbsup:

    Autokamera24 verkauft nicht bei Amazon.
    • Schlechter Lohn und schlechte Arbeitsbedingungen werden von Autokamera24 nicht unterstützt
    • Auch kostenfreie Leistungen & Services, wie u.a. Firmware-Update-Service oder kostenfreie Prüfung und optimale Vorkonfiguration der Dashcam vor dem Versand, wären aufgrund der pro Verkauf anfallenden Amazon-Gebühren nicht machbar