Dashcam gesucht

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Dashcam gesucht

    Hallo erst einmal,

    habe seit einigen Tagen das Netz durchforstet und bin nun auf diese HP gelandet, welche ich doch recht informativ und gelungen finde.
    Schlussendlich hier angemeldet.

    So, nun bin ich hier.

    Ich hoffe ihr könnt mir helfen, da ich mich erst in diese Thema einarbeiten muss. :rolleyes:

    Hätte ich vor knapp 5 Jahren eine Dashcam besessen, wäre mir viel Ärger erspart geblieben. Aber das ist eine andere Geschichte.
    Da der BGH ja mehr oder weniger den Beweis eines Schadens per Cam zulässt, bin ich drauf und dran eine Dashcam zu kaufen.
    Desweiteren bin ich schon lange dafür dieses Beweismittel zuzulassen.

    Eigentlich wollte ich ein System das Vorne und Hinten überwacht.
    Den Betrag dafür würde ich mit 150€, plus/minus ein paar €uros veranschlagen.

    Zuerst hatte ich das BlackVue DR750S als Favorit. Jedoch bei den Bewertungen im großen Kaufhaus, schnitte das Gerät nicht ganz so toll ab.

    Hier wird ja das ITracker A119S sehr gelobt. Leider ist es aber bei Autokamera24, bei dem ich das Teil gerne kaufen würde, nicht lieferbar.
    Gibt es dafür einen Nachfolger, oder wann wäre das Teil voraussichtlich lieferbar?

    Wichtig wäre für mich in erster Linie dass das Teil so denzent wie möglich ist.

    Ansonsten lasse ich mich gerne von anderen Alternativen überzeugen.

    Bsten Dank für die Tipps im Voraus.

    Gruß
    Bubi
    Hallo @Bubi

    beachte bitte das bei Dual Cams die Qualitaet zwischen der Front und der Heckkamera immer abweicht. Moechtest du also vorn als auch hinten raus ein super Bild haben - empfiehlt es sich 2 Dashcams ins Auto zu bauen.

    Ich nutze vorn eine GS6000-A7 und parallel dazu die Z-Edge-S3 fuer Vorn und hinten.

    ==> Z-Edge S3 Erfahrungsbericht + Installation im Fahrzeug

    Wie dezent versteckt die Kamera im Auto ist, haengt auch von deinen Wagen ab. Farbe vom Innenspiegel, getoente Scheiben etc...
    ------------------

    Hallo,

    danke erst mal für Deine Antwort.

    Das Fahrzeug das zuerst bestückt werden soll ist ein W 246 (Mercedes Bklasse) in Dunkelgrau mit schwarzen Innenspiegel.
    Hinten ist eine dunkel getönte Scheibe. Von aussen kaum hineinsehbar, aber gut nach aussen.

    Das GS6000-A12 ist schon ein ganz schöner Brocken. Mir eigentlich zu groß.
    Vielleicht ist eine Frontkamera zuerst mal besser, als ein Set.

    Wie ist denn die iTracker iTracker mini0906 einzuschätzen?
    Ist natürlich für mich alles graue Theorie.
    Hallo @Bubi,

    Gerade gestern hat ein Verwandter eine mini0906 installiert und mich (erst danach) irritiert gefragt, ob er bei der Installation etwas falsch gemacht hätte. Die Videoqualität ist auch nach meiner Begutachtung nur auf Niveau dessen, was man auch maximal von einer BlackVue Dual-Dashcam erwarten darf.
    Ein kurzer Anruf bei Autokamer24 brachte dann Klarheit bzw. Bestätigung darüber, dass man bei einer iTracker mini0906-Pro keine Erwartungen an die Videoqualität oder Detaildarstellung in den Videoaufnahmen haben darf, welche über das Niveau besserer Dual-Dashcams hinausgehen.
    Obwohl ich selber sehr gern zwei iTracker Dashcams nutze und diesen Hersteller bzw. Marke sehr mag, bin ich - Dual-Dashcam-typisch - von der mini0906 eher weniger angetan. Als ich meinem Verwandten zum Vergleich die Videoaufnahmen meiner GS6000-A7 (optimierte Version) und DC-A119S (ebenfalls optimiert) zeigte, konnte man förmlich sein Verärgerung über seine mini0906-Dual spüren.

    Die Videoqualität liegt auf Niveau dessen, was man bei einer Dual-Dashcam erwarten darf. Sie ist nicht besser oder schlechter, als bei einer wesentlich teureren BlackVue Dashcam. Ich persönlich empfinde aber auch die Videoqualität der BlackVue Dashcams eher unterdurchschnittlich.
    Geschwindigkeiten ab 30-40km/h produzieren Blockartefakte und kompressionsbedingte Unschärfen. Von guter Detaildarstellung, kann eigentlich nicht mehr gesprochen werden, wenn die erreichte Videoqualität mit zwei einzelnen guten Dashcams (z.B. 2x iTracker DC-A119S oder 2x mini0806-S) verglichen wird.

    Außerdem unterliegt die mini0906-Dual systembedingt aufgrund des Videokabels, welches im Dachhimmel verlegt werden muss, einer größeren Gefahr von Fehlern bzw. Fehlerquellen. Sollte sich das Videokabel irgendwo einklemmen, der Biegeradius zu eng sein oder zu straff verlegt sein, ist die Dashcam nicht einsatzfähig. Es wird dann nur die vordere Kamera genutzt werden können, indem das Videokabel ausgesteckt wird. Für die Fehlersuche muss dass wieder das ganze Kabel ausgebaut und neu gekauft werden. Dieses Problem bei Installation, Fehlersuche und Betriebssicherheit besteht bei zwei autarken einzelnen Dashcams für Front und Heck nicht.

    Aber:
    Auf den zweiten Blick muss in jedem Fall der Preis und die technischen Beschränkungen, denen Dual-Dashcams unterliegen, berücksichtigt werden. Für ca. 160 Euro ist die gebotene Qualität der iTracker mini0906-Dual, was Verarbeitung, Bedienung etc. betrifft sehr gut.

    Von dem was ich bisher von der Z-Edge S3 gesehen habe - hab sie nicht selbst getestet - würde ich die Videoqualität der mini0906-Dual im Vergleich jedoch als etwas besser einschätzen. Außerdem ist die mini0906-Dual wesentlich kleiner als eine Z-Edge S3. Die Z-Edge S3 ist aber dafür noch billiger als die mini0906-Dual.


    Meine Einschätzung zur iTracker mini0906-Dual:
    Würde ich Sie kaufen? -> Nein, auf keinen Fall.
    Würde ich sie Freunden empfehlen? -> Nein.
    Ist das Preis/Leistungsverhältnis gut? -> Ja.
    Ist die mini0906 eine Alternative zur BlackVue Dual-Dashcam-Serie? -> Ja
    Ist die mini0906 eine Alternative zu zwei einzelnen Dashcams? -> Nein.

    Ich sage auch bei vielen Produkten (nicht nur Dashcams): "Du bekommst, was Du bezahlst. Bitte meckere nicht".

    Mein oben genannter Verwandter wird nun die mit viel Aufwand eingebaute mini0906-Dual wieder ausbauen und anschließend zwei einzelne Dashcams mit wesentlich besserer Videoqualität installieren. Ich empfehle aktuell die GS6000-A7 bzw. dessen Nachfolgemodell GS6000-A12 und die mini0806-S. Wenn die iTracker DC-A119S aktuell verfügbar wäre, so würde ich auch diese uneingeschränkt empfehlen.

    Beste Grüße
    Steve
    Dashcam-Wiki.de *rock*
    Aktuelle Dashcam-Wiki Autoren hier im Dashcamforum: Steve, Mani, Torsten

    Urheberhinweis: Dritten ist eine Übernahme oder Veröffentlichung der in Beiträgen platzierten Fotos nur mit entsprechender Nutzungslizenz gestattet. Die Berechnung der Lizenzgebühren erfolgt nach MFM.

    Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von „Dashcam Wiki“ ()

    Hallo,

    danke für die wirklich sehr ausführliche Antwort.

    Die angeführten Einschätzungen die gegen die mini0906 sprechen kann ich nachvollziehen. Demnach werde ich Abstand von diesem Modell nehmen und evtl. auf die iTracker DC-A119S warten.
    Weiß jemand wann die wieder Lieferbar sein wird, oder ob es ein Nachfolgemodell geben wird?
    Hallo @Bubi,

    ich stand auch vor der Frage wie und wann ich eine DC-A119S bekommen könnte. Ich habe da gestern mit Autokamera-24(Technik) ein längeres Telefongespräch geführt. Die hätten auch gerne einige Gerät haben aber Stand gestern keine Info ob und wann sie welche bekommen. Ich habe mich darauf hin für das Modell GS 6000-A12 optimiert entschieden. Ich möchte noch anfügen, lass dich von der Ansicht der Bilder nicht täuschen. Sooo groß ist die garnicht

    Gruß wilbra
    Danke für den Hinweis und die Antworten.

    Da die iTracker DC-A119S nicht lieferbar ist, und auch wie weiter oben im Forum mitgeteilt, die Produktion scheinbar eingestellt wurde, werde ich mich nach einem anderen Gerät umsehen. Zeitdruck habe ich ja nicht.

    Die iTracker GS6000-A12 erscheint mir subjektiv zu groß und "auffallend".

    Mal sehen was sich sonst noch so ergibt.
    Schade......
    Größenvergleich aller iTracker Dashcams
    >> de.dashcam-wiki.info/itracker-dashcams-vergleich-groesse/

    Du wirst erstaunt sein, dass die GS6000-A7/A12 gar nicht so groß ist, wie sie auf manchen Fotos wirkt.

    Beste Grüße
    Steve
    Dashcam-Wiki.de *rock*
    Aktuelle Dashcam-Wiki Autoren hier im Dashcamforum: Steve, Mani, Torsten

    Urheberhinweis: Dritten ist eine Übernahme oder Veröffentlichung der in Beiträgen platzierten Fotos nur mit entsprechender Nutzungslizenz gestattet. Die Berechnung der Lizenzgebühren erfolgt nach MFM.