Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 187.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Benutzer-Avatarbild

    Richtig: Cam und Werkstatt passen nicht immer zueinander. Besonders dann nicht, wenn einem der oder die Monteure nicht bekannt sind. Ich selbst baue die Cams nicht aus - wie Admin - aber ich trenne sie jedoch aus verschiedenen Gründen vom Bordnetz. Außerdem kommt ein Klebezettelchen neben den Zigarettenanzünder, das die Cam nicht eingeschaltet werden darf". Den Stecker selbst klebe ich mit Tesa in die Fußraumverkleidung. Mit dem Ausbauen der Cams ist das bei der VM5 so eine Sache: Nämlich mehr a…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo zusammen, da sind wir wieder bei einem alten Thema. die FrontCam meiner VM 5 wäre vor jetzt genau 2 Jahren ebenfalls fast den Hitzetot "gestorben". Mit dem Abbauen der Cam und Ablage in einem schattigen Bereich habe ich das nicht so. Der Ab-, besonders aber der Wiederanbau der Cam ist mir, wegen der vielen Anschlüsse, zu umständlich. Dagegen habe ich mir eine kleine Blende konstruiert, die ich bei sonnigem Wetter vorsichtshalber vor die Cam hänge. Um mich nicht wiederholen zu müssen, seht …

  • Benutzer-Avatarbild

    @Admin, nein - sicherlich nicht automatisch. Im Grundsatz gilt allerdings: "Wer auffährt hat Schuld!" Doch auch nur dann, wenn nachgewiesen werden kann, dass es wegen eines zu geringen Abstandes zu einem Auffahrunfall kam. Heißt auch - wenn ich zu einer Notbremsung gezwungen bin und der Hintermann fährt auf, trägt er in jedem Falle die Schuld. Wechselt allerdings jemand die Fahrbahn indem er in eine Lücke zwischen zwei Fahrzeugen fährt und verkürzt damit dem Hintermann damit den vorgeschriebenen…

  • Benutzer-Avatarbild

    @Batimus, nun, ich bin der Meinung, dass bei der Kombination Front- und Rückkamera - wie bei meiner Vico 5 - auch geschieht, sobald ich die Speichertaste betätige. Schließlich werden die Sequenzen beider Cams gleichzeitig aufgenommen und auch nacheinander abgespeichert und angezeigt. Selbst hatte ich bislang weder Veranlassung es tun zu müssen, noch habe ich es aus Neugier ausprobiert. Doch das wäre m. E. mal eine Frage an unsere Experten Torsten und Steve. Vielleicht lesen sie mit! Gruß Doeffi

  • Benutzer-Avatarbild

    @C3_454, ja, es gibt viele Gründe eine Cam mitzuführen. Im Übrigen gehe ich mit Dir einig, dass die Sünden der Autofahrer nicht nur unverständlich, sondern durch zu wenig Konzentration hervor gerufen werden. Doch die von Dir als wichtig angesehenen möchte ich um einen ergänzen: ABSTAND! Erst vor ein paar Wochen ist mir einer der üblichen 40-Tonner, auf einen dreiviertel km, bei ca 75 km/h, mit ca 5,00 m Abstand gefolgt. Ich war nicht mal in der Lage, ihm mit den Bremslichtern einen Hinweis auf m…

  • Benutzer-Avatarbild

    @ hoko, mein Beitrag 43 wurde von Dir editiert. Das ich keine Kritik, sondern mir ist nicht bewusst, dass ich einen Namen genannt hätte, der Dich dazu veranlasste. Um in Zukunft derartige Fehler zu vermeiden hätte ich gern gewusst, um welchen oder wessen Namen es sich dabei handelte. Dank im Voraus Doeffi

  • Benutzer-Avatarbild

    @Mr. Stanfert unsere Gedanken (# 40) sind oft und nicht nur in diesem Falle die gleichen. Doch Deine Meinung, alle sollten nach Möglichkeit eine Cam bereit haben, damit mehr Straftaten aufgeklärt werden könnten, kann nur ein Teil einer Lösung sein. Wo nähmen wir all die Polizisten und Juristen her, die diese Straftaten verfolgen? Nichts für Ungut Doeffi

  • Benutzer-Avatarbild

    Einstellungen der Cam

    Doeffi - - C660

    Beitrag

    @Rainer19 klar, kann man die Zeiten von 3 Minuten verlängern. Im jeweiligen Menue der Cams findest Du die Möglichkeit. Ich habe mich nach mehreren Veränderungen der Sequenzen auf 5 Minuten "eingeschossen". Aber zu dem Ganzen gibt es auch sehr unterschiedliche Meinungen. Gruß Doeffi

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo zusammen, ja - mir gefällt diese Veröffentlichung auch - doch das Verwirrspiel nicht! Der Hund beißt sich nach wie vor in den Schwanz. Die Aufzeichnungen können von den Gerichten für die Beweisführung zugelassen werden, doch das Filmen ist unzulässig! Beklopter geht's nicht! Die Kommentare der Stuttgarter Zeitung erspare ich Euch. Die werden überall die gleichen sein. Aber wie kann ein Video als Beweissicherung zugelassen werden, was es gar nicht geben darf? Doch es kommt etwas hinzu was u…

  • Benutzer-Avatarbild

    @Mittelfranke , wünschenswert ist immer, wenn eine derartiger Zustand ein Ende findet. Doch das Einziehen Deines Führerscheins erfolgte "aufgrund einer Berechtigung". Und wie Du sagst, bist Du zu einer Teilschuld verurteilt. Schlimm genug, dass es zu solchen Verzögerungen kommt, weil ein Gericht die Cam erst (zu) spät auswertet. Doch einem Gericht das nachzuweisen und daraus quasi eine Gegenrechnung aufzumachen, wird mehr als schwer werden. Ich sage das nicht ohne Grund. In einem mir bekannter F…

  • Benutzer-Avatarbild

    Auch mir wäre fast eine "gestorben". Näheres unter Sonnenschutz Cam ... (Lässt sich nicht hochladen, da angeblich "ungültige Dateiendung" - was das auch immer heißen mag. Gruß Doeffi

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Mr. Stanfert: „kürzlich kam jemand ziemlich weit auf meine Spur. Es gibt so viele Fälle, in denen eine Dashcam unerlässlich ist. Gerade wenn jemand auf deiner Spur entgegen kommt, du ausweichen "musst" und im Graben landest, der andere aber unbeirrt seinen Weg fortsetzt. Da hilft die Dashcam dann, das zu beweisen und den Fahrer über die Polizei ausfindig zu machen. Als geschädigter hast du oft gar keine Möglichkeit, ohne Dashcam gut aus einer Sache heraus zu kommen.“ Genau das ist der …

  • Benutzer-Avatarbild

    Moin moin! Nach wie vor vertrete ich die Meinung, dass keiner von uns - dem Forum - seine Videos in YouTube setzt, um andere zu diskreditieren. Das können m. E. nur Deppen! Ich selbst käme auch nicht auf den Gedanken, einen anderen, auch wenn er sich nicht gerade wie ein "Kavalier" benommen hat, mit Hilfe meiner Aufzeichnungen anzuzeigen. Dann müsste ich sicherlich mehrfach in der Woche einen Parkplatz vor einer Polizeiwache belegen. Gruß Doeffi

  • Benutzer-Avatarbild

    Ja, so gibt es eben auf dieser Welt zu jedem Ding auch unterschiedliche Meinungen. Ich z. B., habe meine Cams an der Frontscheibe immer mit dem mitgelieferten Sauger angebracht. Der fällt mir zwar ca. ein Mal im Jahr ab, bzw. ich nehme ihn vorsorglich beim gründlichen Putzen der Scheibe ab. Danach putze ich diesen Teil der Scheibe zusätzlich mit Brillenglasreiniger und setze ihn wieder an. Als Vorteil habe ich immer angesehen, dass ich mehrfach probieren konnte, wo die Cam den jeweils besten Pla…

  • Benutzer-Avatarbild

    Dafür aber mehr als eine halbe Seite heute in der Stuttgarter Zeitung. Gestern hat der BGH die Verwertung der Aufnahmen aus Dashcans geprüft. Am 15. Mai soll das Urteil fallen. Verkehrsexperten, Juristen, Versicherer und Polizisten warten gespannt auf das Urteil aus Karlsruhe. Noch ist die Rechtslage unklar. Ursache für das Ganze ist ein Fall aus Magdeburg, bei dem die Schuldfrage vonseiten des Gutachters nicht geklärt werden konnte. Er hält die Aussagen beider Seiten für glaubwürdig. Die Aufnah…

  • Benutzer-Avatarbild

    Parküberwachung

    Doeffi - - Kaufberatung

    Beitrag

    Sehr gut - @Frank ! Eine Idee, die fast allen Laternenparkern weiterhelfen könnte. Dashcams als Überwachungskameras erfolgreich zu nutzen hat noch niemand fertig gebracht. Warum nicht diese Gelegenheit wahrnehmen? Ich würde das sofort ausprobieren! Gruß Doeffi PS.: Man muss nur hoffen, dass alle Betroffenen es lesen und es auch versuchen. Man muss ja schließlich nicht unbedingt einen Baum neben dem Parkplatz haben, in den man jeden Tag hineinklettern muss.

  • Benutzer-Avatarbild

    Richtig, Admin. Ich frage mich auch immer wieder was passiert, wenn ich von der Polizei angehalten werden sollte. Meine VM5 ist immer an - natürlich auch der Rear-Cam. Denn sie anzuschalten wenn ich ein "Unheil" auf mich zukommen sehe, dann ist es zu spät. Sie benötigt min. 20 Sek. bis zur Aufnahme des ersten Bildes. Auch die 14 Tage in Österreich, in 2016, habe ich sie nicht abgeschaltet. Nun - vielleicht einfach Glück gehabt - oder? Aber herrliche Landschaftsaufnahmen mitgebracht. Viel Glück a…

  • Benutzer-Avatarbild

    Parküberwachung

    Doeffi - - Kaufberatung

    Beitrag

    Zitat von hoko: „Bei 9 Stunden . Auch fraglich wie das dann im Sommer aussieht wenn es im parkenden Auto sehr heiß werden kann und die Cam dann durchläuft... keine Belüftung, keine Klima...“ Ein gebranntes Kind scheut das Feuer(die Sonne)! Ich kenne das Thema Hitze durch Sonneneinstrahlung zur Genüge und habe bereits darüber berichtet. Eine Kamera, die mehrere Stunden im geschlossenen Wagen der Sonne ausgesetzt wird, übersteht das nicht. Gruß Doeffi

  • Benutzer-Avatarbild

    Speicherkarten kompatibilität

    Doeffi - - Vico-Marcus 5

    Beitrag

    Hallo zusammen! Ja, ich fahre wieder, wie es sich auf Deutschlands Straßen gehört - nämlich "rechts"! Die Auswertung der gestrigen Fahrt hat ergeben, dass auch nach hinten wieder alles in Ordnung ist. Torsten, also nochmals Dank für den Hinweis. Damit mir das nicht ein drittes Mal passiert und ich nach Jahren vergessen haben sollte wie's geht, habe ich mir Deinen Post mal ausgedruckt und unter "Kamera" abgeheftet! Was bin ich doch für ein kluges Bürschchen! Grüße Doeffi

  • Benutzer-Avatarbild

    Speicherkarten kompatibilität

    Doeffi - - Vico-Marcus 5

    Beitrag

    Danke hoko, für Deine Unterstützung und besonders Dir, Torsten, für Deinen ausführlichen Post! Recht bald werde ich Deine Ratschläge unverzüglich versuchen umzusetzen . Ich bin mir vollkommen im Klaren darüber, dass ich auf meine Fragen nicht von heute auf morgen mit einer oder gar mehreren Antworten rechnen kann. Und ich weiß es durchaus zu schätzen, wenn sich jemand der Fragen annimmt. Schließlich haben alle - zumindest die meisten - als "Nebenbeschäftigung" ja auch noch einen Beruf. Irritiert…

Alle Foren als gelesen markieren